Der Lehrstuhl Romanische Übersetzungswissenschaft versteht die Translation unter der gegenseitigen Bereicherung von Hermeneutik und Kreativität.

Rhetorik, Translation und Linguistik werden mit Bezug auf Inter- und Transkulturalität weiter erforscht.