Starke Mädchen, starke Frauen - Durch Sprache fördern

Projekt geht in die zweite Runde!

Nachdem die Förderung des Projekts durch den Stifterverband für die deutsche Wissenschaft e.V. Ende des Jahres 2019 ausgelaufen war, wird das Projekt nun von der RAG-Stiftung für weitere zwei Jahre unterstützt.

Voraussichtlich ab dem Wintersemester 2020 geht es in die zweite Runde!

 

Facebook-Seite des Projektes

Infos zum Projekt und zu verwandten Themen gibt es auf der Facebook Seite.

 

 

Studierende aus dem Lehramt gesucht!

Das Projekt geht in die zweite Runde!

Für die Teilnahme am Projekt Starke Mädchen, starke Frauen - Durch Sprache fördern werden ab sofort Lehramtsstudent_innen gesucht.

Geplant sind Begleitseminare, die sich über den Zeitraum von zwei Semestern erstrecken (Wintersemester 2020/21 und Sommersemester 2021), die sowohl im Zertifikat "Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache" als auch im Zertifikat "Gender Studies" angerechnet werden können (insgesamt 6 CP).

Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung findet man auf den bald ausliegenden Flyern, Postern und der Facebook-Seite des Projektes.

 

Ansprechpartnerin

Iulia Fricke, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Projektkoordinatorin

 

starkemaedchen(at)uni-saarland.de