Starke Mädchen, starke Frauen - Durch Sprache fördern

Projekt geht in die zweite Runde!

Nachdem die Förderung des Projekts durch den Stifterverband für die deutsche Wissenschaft e.V. Ende des Jahres 2019 ausgelaufen war, wird das Projekt nun von der RAG-Stiftung für weitere zwei Jahre unterstützt.

Voraussichtlich ab dem Wintersemester 2020 geht es in die zweite Runde!

 

Facebook-Seite des Projektes

Infos zum Projekt und zu verwandten Themen gibt es auf der Facebook Seite.

 

 

Ansprechpartnerin

Sandra Steinmetz, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Lehrbeauftragte
Projektkoordinatorin

 

starkemaedchen(at)uni-saarland.de