Maximilian Herberger

 

Fach:
Rechtswissenschaft

Fachgebiet:
Rechtsinformatik

 

 

 

Prof. Dr. Herberger ist zum 31.03.2014 aus dem aktiven Dienst ausgeschieden.

E-Mail-Kontakt: mherberger(at)makrolog.de
Homepage: www.jurpc.de

 

Beruflicher Werdegang:

19741. juristisches Staatsexamen
19792. juristisches Staatsexamen
1982Promotion zum Dr. iur. (Normstruktur und Normklarheit. Das Beispiel von § 5 Abs. 3 BetrVG)
1983Habilitation (Dogmatik. Zur Geschichte von Begriff und Methode in Medizin und Jurisprudenz), Verleihung der Venia legendi für Bürgerliches Recht, Rechtsgeschichte und Rechtstheorie
1983-1988Forschungstätigkeit am Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt; Lehrtätigkeit in Mainz, Frankfurt, Montpellier, Berkeley, Münster,Osnabrück und Berlin
Seit 1988Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Rechtstheorie und Rechtsinformatik an der Universität des Saarlandes

 

Aufgaben:

  • Gründungsdirektor des Instituts für Rechtsinformatik
  • Ehemaliger Leiter des Juristischen Internet-Projekts Saarbrücken
  • Herausgeber der Online-Zeitschrift jurPC
  • Ehren-Vorsitzender des Deutschen EDV-Gerichtstages e.V.
  • Professeur associé der Universität Luxemburg
  • Lehrbeauftragter an der Universität Speyer

 

Arbeitsschwerpunkte:

Digitalisierung, E-Commerce, Rechtsdatenbanken, juristische Experten­systeme, EDV-Sicherheit, Internetrecht, juristische Lernprogramme und internetbasiertes Lehren und Lernen