SoSe 2020

Prof. Dr. Dietmar Hüser

Da aktuell keine Lehrveranstaltungen als Präsenzveranstaltungen angeboten werden können, finden meine Kurse im SoSe 2020 in digitaler Form statt. Die Lehrmaterialien lassen sich auf der Moodle-Plattform der UdS einsehen.
 

Vorlesung: Geschichte Frankreichs seit 1918

Für die Vorlesung "Geschichte Frankreichs seit 1918" stehen bereits seit dem 15. April 2020 Arbeitsmaterialien auf Moodle, verteilt auf die ersten drei Sitzungstermine: a) ausführliche PowerPoint-Präsentation mit stichpunktartigen Zusammenfassungen der Inhalte, mit Bildern, Grafiken etc; b) themenbezogene einführende Überblickstexte zum Nacharbeiten des Sitzungsstoffes; c) filmische Darstellungen, die den ein oder anderen Aspekt noch einmal beleuchten und die gewisse Rückschlüsse auf zentrale Aussagen der Vorlesung erlauben. Im weitern Semester werden die Arbeitsmaterialien wochenweise ergänzt. Mit denjenigen Studierenden, die eine Abschlussklausur schreiben möchten, werde ich am 8. Juli, 12.15 Uhr, eine MS-Teams-Sitzung organisieren; der entsprechende Link wird im Vorfeld per Mail verschickt. Die Anmeldung zur Klausur muss bis zum 1. Juli erfolgen. Geschrieben wird die Klausur am 15. Juli um 12.15, der Ort wird noch bekannt gegeben. Sollte es nicht möglich sein, die Klausursitzung an der UdS abzuhalten, wird eine andere Form des Leistungsnachweises erforderlich sein.

Passwort zur Selbsteinschreibung bei Moodle: EZG_VL_Frankreich_seit_1918



Exkursionsseminar: Staatliche Gewalt in Kriegs- und Kolonialkontexten - Geschichtspolitik und Erinnerungskultur im Frankreich des 20. Jahrhunderts

Das Seminar "Staatliche Gewalt in Kriegs- und Kolonialkontexten - Geschichtspolitik und Erinnerungskultur im Frankreich des 20. Jahrhunderts", das als Exkursionsveranstaltung zum Deutsch-Französischen Institut in Ludwigsburg geplant war, wird ebenfalls in digitaler Form stattfinden. Den Themenplan für das restliche SoSe, Arbeitsmaterialien für die ersten Sitzungen sowie konkrete Angaben über den weiteren Ablauf stehen ab Donnerstag, 7. Mai, auf der Moodle-Plattform. Bleibt die Teilnehmendenzahl überschaubar, sind ab dem 28. Mai MS-Teams-Sitzungen geplant, jeweils donnerstags, 14.15 Uhr.

Passwort zur Selbsteinschreibung bei Moodle: Sem_Kriegskontexte_Frankreich



Kolloquium: Europäische Zeitgeschichte - Aspekte und Perspektiven der Forschung

Das Kolloquium "Europäische Zeitgeschichte", für das drei halbtägige Blocksitzungen am 8. Mai, am 12. Juni und am 10. Juli angesetzt waren, wird nun als ganztägige Blocksitzung am 10. Juli angesetzt, um denjenigen, die Abschlussarbeitsprojekte vorstellen müssen, im SoSe 2020 die Chance  zu bieten, dies auch zu tun. Geplant ist, die Sitzung als Präsenzveranstaltung an der UdS durchzuführen; der Ort wird noch bekannt gegeben. Sollte es nicht möglich sein, die Blocksitzung am 10. Juli als Präsenzveranstaltung an der UdS abzuhalten, wird sie als teams-Sitzung organisiert; der entsprechende Link wird im Vorfeld per Mail verschickt. Sobald mir per Mail rückgemeldet worden ist, wer im SoSe 2020 ein Abschlussarbeitsprojekt im Kolloquium vorstellen muss, werde ich den Ablaufplan für den 10. Juli auf der Moodle-Plattform einstellen. Dort sind im Vorfeld der Sitzung auch die Powerpoint-Präsentationen der Vortragenden hochzuladen.

Passwort zur Selbsteinschreibung bei Moodle: Koll_EZG_2020

Melanie Bardian

Übung: "Die Geschichte des Saarlandes: Das jüngste Bundesland wird erwachsen"
 

Die Materialien zu dieser Übung finden Sie auf Moodle und die Sitzungen finden via MS Teams statt.

Passwort zur Selbsteinschreibung bei Moodle:  EZG_Saarland_1989