Vita

Seit März 2020                               

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Teilprojekt GUdig von MoDiSaar

Januar 2020                                    

Forschungsaufenthalt an der Scuola Normale Superiore in Pisa (Teilstipendium)

Februar 2019-Februar 2020         

Wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-Projekt „Resilienz und Vulnerabilität. Eliten, Krisenmanager und Krisengremien in der Moderne (1800-1970)“

Januar-Dezember 2019               

Akademiestipendiatin beim Projekt Regesta Imperii: Regesten Heinrichs VII. 1308-1313 der Akadmie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

September-Dezember 2018       

Forschungsstipendium am Deutschen Historischen Institut in Rom

Seit März 2018                               

Promotion zum Thema „Die Rezeption Heinrichs VII. in Italien. Von den zeitgenössischen Quellen bis ins 19. Jahrhundert“

November 2017- August 2018   

Wissenschaftliche Hilfskraft in der Fachrichtung Romanistik, Fachbereich Italianistik

Oktober 2017-August 2018        

Trainee beim Projekt Regesta Imperii: Regesten Heinrichs VII. 1308-1313 der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

Mai 2017                                         

Erstes Staatsexamen

Oktober 2016-September 2017

Studentische Hilfskraft beim Projekt Regesta Imperii: Regesten Heinrichs VII. 1308-1313 der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

Oktober 2016                                 

Wissenschaftliche Arbeit: „„Ein neuer Realismus? Krisenbewusstsein, prekäre Lebenssituationen und narrative Vermittlung in der italienischen Gegenwartsliteratur“

Februar-Juli 2015                          

Studienaufenthalt an der Scuola Normale Superiore in Pisa (Vollstipendium)

2014-2017                                       

Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes

2013-2017                                       

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Romanische Philologie und Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt Italianistik bei Prof. Dr. Susanne Kleinert

2010-2017                                       

Studium der Geschichte und der italienischen Sprach- und Literaturwissenschaft sowie der lateinischen Philologie für das Lehramt an Gymnasien und  Gesamtschulen an der Universität des Saarlandes