Forschungsschwerpunkte


Wir forschen grundsätzlich empirisch auf dem Gebiet der Politikevaluation. Dabei befassen wir uns inhaltlich insbesondere mit folgenden Anwendungsfeldern: Arbeitsmarkt, Automobilindustrie, Finanzwirtschaft, Gesundheitlicher Verbraucherschutz und Steuern.

 

Arbeitsmarkt / Labor Market

    • Spot Market Modelle
    • Lohnsetzung
    • Matching
    • Idiosynkratische Produktivität
    • Overeducation

     

    Automobilindustrie / Automotive Industry

    • Strukturwandel der Automobilwirtschaft
    • Ökonomische Aspekte der Emissionsregulierung
    • Sozioökonomische Aspekte der Elektromobilität, insb. Beschäftigungseffekte

     

    Finanzwirtschaft / Finance

    • Kapitalmärkte
    • Model-basierte Schätzung von Unternehmensgewinnen
    • Fund Manager Evaluation und Performance Analysis

     

    Gesundheitlicher Verbraucherschutz / Consumer Health Protection

    • Regulierung von Lifestyle-Risiken, insb. Konsumgüter wie Tabak, Alkohol, Fett und Zucker
    • Evaluation von Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen Nichtübertragbarer Krankheiten (Non Communibable Diseases, NCD)

     

    Steuern / Taxation

    • Verbrauchssteuern, insb. Mehrwertsteuer
    • Internationale Besteuerung
    • Unternehmensbesteuerung
    • Kapital - und Einkommensbesteuerung mit Fokus auf Humankapital