Praxisseminare

Praxisseminare

Um das Erleben und Verhalten von Menschen in Organisationen untersuchen zu können, ist der direkte Kontakt zur Praxis unabdingbar. Deshalb ist der Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie bestrebt, den Studierenden regelmäßig die Möglichkeit zu geben, mit der Praxis in Kontakt zu kommen. Unsere Praxisseminare erfreuen sich dabei unter den Studierenden wachsender Beliebtheit: In Kooperation mit lokalen und regionalen Unternehmen entwickeln wir eine wissenschaftliche Fragestellung, welche die Basis für ein ganzsemestriges Projektseminar bildet.

Im Folgenden finden Sie kurze Informationen zu Praxisseminaren in den vergangenen Semestern.
Diagnostik im organisationalen Kontext (Screeningverfahren)
In enger Zusammenarbeit mit dem Versicherungsdienstleister CosmosDirekt fand im WS 2012/13 ein Praxisseminar statt, bei dem sich Studierende mit angewandter Diagnostik im organisationalen Bereich beschäftigten. Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen des Projekt- und Zeitmanagements, stand die Entwicklung und Erprobung eines Screeningverfahrens zur Auswahl von Trainees für CosmosDirekt Mittelpunkt. Ihr Ergebnis präsentierten die Studierenden am Ende erfolgreich den personalverantwortlichen Mitarbeitern der CosmosDirekt.
 

Change Management

Gemeinsam mit der Bosch GmbH fand im WS 2012/13 das Praxisseminar Change Management statt. Nach kurzer Beschäftigung mit aktueller Forschungsliteratur erfolgte die Planung einer Erhebung, welche anschließend im Rahmen von Fokusgruppenbefragungen vor Ort im Bosch Werk Homburg stattfand. Die Ergebnisse und abgeleiteten Handlungsempfehlungen wurden am Ende des Seminars Führungskräften und Entscheidungsträgern der Firma Bosch nochmals vor Ort vorgestellt.

Bericht in der Bosch-Mitarbeiterzeitschrift KnowHoW.

 

Usability-Testung einer mobilen e-Learning-Applikation

Software, wie z. B. e-Learning-Plattformen, soll unser Leben vereinfachen, dazu muss sie benutzerfreundlich sein. Das Centre for e-Learning Technology (CeLTech) entwickelt eine e-Learning Applikation für Tablets und Smartphones. Gemeinsam mit CeLTech wurde die Benutzerfreundlichkeit dieser e-Learning-Applikation evaluiert. Die Studierenden erhielten so im Rahmen des Seminars nicht nur Einblicke in den Bereich mobile usablity, sondern halfen auch direkt bei der Verbesserung dieser Applikation. Am Ende des Seminars präsentierten die Studierenden CeLTech die Studienergebnisse und daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen.