Dr. Alexandra Windsberger

 

Lehrstuhl Prof. Dr. Heinz Koriath
 

a.windsberger@gmx.de

 

 

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Saarbrücken zunächst wissenschaftliche Mitarbeiterin in der strafrechtlichen Abteilung der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes und Lehrbeauftragte der Universität des Saarlandes. Währenddessen Promotion an der Universität des Saarlandes am Lehrstuhl von Prof. Dr. Marco Mansdörfer mit einer Arbeit im Insolvenzstrafrecht zum Thema Bankrott und Strafbarkeitsrisiken des Unternehmers in der Krise, die im November 2017 mit dem Dr. Edurad-Martin-Preis der Universitätsgesellschaft des Saarlandes ausgezeichnet wurde. 2016 bis 2018 Referendariat am pfälzischen OLG in Zweibrücken. Seit Dezember 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Habilitandin am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsphilosophie und Rechtstheorie an der Universität des Saarlandes. Forschungsschwerpunkte: Grundlagen des Strafrechts, Strafrechtsdogmatik, Rechtstheorie und strafverfahrensrechtliche Grundlagen. Seit September 2019 zugelassene Rechtsanwältin und Mitglied im saarländischen Anwaltsverein.

 

 

Frau Dr. Windsberger zu Gast bei SAARTALK zum Thema "Legalisierung von Cannabis?"https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=83229

Gastbeitrag in der LTO von Frau Dr. Windsberger zum Thema "Suizid und Strafrecht" https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/bverfg-sterbehilfe-suizid-assistenz-strafbarkeit-bgh-strafrecht-sterbebegleiter-aerzte-familie/

Gastbeitrag in der LTO von Frau Dr. Windsberger zum Thema "Muss ›Catcalling‹ strafbar werden?" 
https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/catcalling-stgb-strafrecht-sexismus-petition-bgh-ordnungswidrigkeit-frankreich/