Ergänzungskolloquium Strafrecht

In diesem WS 2022/2023 bietet der Fachbereich Strafrecht ein Ergänzungskolloquium Strafrecht an. Dieses zielt als eine Art „größeres Zusatztutorium“ darauf ab, allgemeine (straf-)rechtswissenschaftliche Grundlagen zu vermitteln bzw. diese weiter zu schulen und auszubauen. Ferner soll ein gezieltes Falltraining das zuvor abstrakt dargestellte Wissen vertiefen und bestenfalls in einem Diskutieren und Argumentieren münden.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Studierende ab dem 3. Fachsemester und soll daher sowohl Studierenden im Grundstudium als auch in der Examensvorbereitung die Möglichkeit bieten, ihre Kompetenzen im Strafrecht (AT) zu schärfen. Die Veranstaltung ist auf sieben Einheiten à 90 Minuten angelegt.

Teilnahmevoraussetzung ist eine vorherige Anmeldung über ELAS.

Sie können zwischen zwei verschiedenen Gruppen wählen. In beiden Gruppen werden die gleichen Inhalte besprochen und jeweils sieben Termine angeboten.

  • Gruppe 1: Christina Ost, Dienstag, 16:00 - 17:30 Uhr in Geb. B4 1, HS 0.06
  • Gruppe 2: Christina Ost Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr in Geb. B4 1, HS 0.06 

Beide Gruppen starten bereits am Dienstag, 25.10.2022.

ELAS