DELF PRIM und Frühfranzösisch im Saarland

Im Auftrag des Ministeriums für Bildung und Kultur wurden 2014 in einer Studie Praktiken, Einstellungen und Anschauungen zu DELF PRIM an den saarländischen Grundschulen untersucht. Dabei wurden alle an DELF PRIM beteiligten Akteure in den Blick genommen, um ein möglichst differenziertes Gesamtbild zu entwickeln. Die Studie wurde Ende 2014 abgeschlossen und am 22.01.2015 dem saarländischen Bildungsminister Ulrich Comerçon übergeben.

SR 3 hat darüber am 22.01.15 in seiner Sendung "Region am Nachmittag" berichtet

Auch im Aktuellen Bericht vom 22.01.15 wurde berichtet.