Redinter

REDINTER

Das europäische Netzwerk zur Interkomprehension REDINTER (Rede europeia de intercompreensão, www.redinter.eu) wurde zwischen 2008 und 2011 im Programm für Lebenslanges Lernen der Europäischen Kommission realisiert.

Koordiniert von der Universidade Catolica Portuguesa, vereinigt REDINTER 28 Partner aus 12 europäischen Staaten sowie weitere 11 assoziierte Institutionen. Das Konsortium betreibt eine Webseite, die Informationen und Aktivitäten rund um die Interkomprehension sammelt und zur Verfügung stellt sowie eine online-Zeitschrift zur Interkomprehension ver­öffentlicht.

Die Universität des Saarlandes bleibt auch nach Ablauf der Förderung Partner im europäischen Netzwerk REDINTER, das für 2016 weitere Aktivitäten im Bereich der Interkomprehension vorsieht.

 

Verantwortlich für die REDINTER-Projektarbeit ist Dr. Christina Reissner.