Forschungsschwerpunkte

Synchrone und historische französische und spanische Sprachwissenschaft, insbesondere

  • Kontrastive Linguistik und Sprachvergleich
  • Text- und Varietätenlinguistik
  • Grammatikographie der romanischen Sprachen
  • Linguistische Metaphernforschung
  • Sprachpolitik und Sprachpflege
  • Sprachreflexions- und Sprachbewusstseinsforschung
  • Romanistik und Neue Medien
  • Verbindungen von Sprachwissenschaft und Sprachlehre
  • Mehrsprachigkeit und Interkomprehension