News Forschung

02.10.2019

Vortrag im Rahmen der Reihe "Europa-Diskurs(e) – Internationale Europaforschung zu Gast an der Universität des Saarlandes" organisiert vom Europa-Kolleg CEUS.

19.09.2019

Wie der Name schon sagt, sind Exklusivmarken exklusiv bei einem bestimmten Händler erhältlich. Warum das für Hersteller und Händler interessant sein kann und wo die Grenzen liegen durfte Prof. Popp im Interview mit der Lebensmittelzeitung diskutieren.

18.09.2019

Vom 24.06. bis 26.06.2019 fand das Doktoranden- und Habilitandenkolloquium „Management Science“ an der Universität des Saarlandes statt. Das Kolloquium findet an jährlich wechselnden Veranstaltungsorten statt, organisiert von einem der teilnehmenden Lehrstühle.

22.08.2019

Die sog. Service-Dominant Logic (Vargo & Lusch, 2004) hat den Blick auf die Wertschöpfung revolutioniert und in verschiedensten Branchen neue Implikationen für das Management...

25.04.2019

In einem neuen Forschungsbeitrag zeigt Prof. Dr. Bastian Popp (zusammen mit Prof. Dr. Herbert Woratschek, Universität Bayreuth und Prof. Dr. Chris Horbel, University of Southern Denmark), warum der traditionelle Fokus auf unternehmensinterne Ansätze zur Steigerung der Qualität nicht ausreicht und gibt Empfehlungen für geeignetere Strategien zur Steigerung der Kundenbindung.

09.12.2018

Univ.-Prof. Dr. Bastian Popp wurde in den Herausgeberkreis der Schriftenreihe "Fokus Dienstleistungsmarketing" aufgenommen

13.11.2018

Beim diesjährigen saarländischen Handelskongress am Dienstag, 6. November 2018, referierte Prof. Dr. Bastian Popp vor zahlreichen interessierten Teilnehmern im Konferenzgebäude des SR auf dem Saarbrücker Halberg zum Thema "Wichtiger denn je? Kundenzufriedenheit in Zeiten von Omni-Channel".

04.10.2018

Immer wieder gibt es Sponsoren und Investoren von Sportvereinen, die von Fans, anderen Personen und Organisationen kritisiert und attackiert werden. Dabei bieten soziale Medien eine hervorragende Plattform, um derartige Aktivitäten zu bündeln und sich zu einer Gemeinschaft zusammenzuschließen. Univ.-Prof. Dr. Bastian Popp hat dieses Phänomen in Zusammenarbeit mit Associate Professor Chris Horbel und Univ.-Prof. Dr. Claas Christian Germelmann untersucht.

11.09.2018

Mitarbeiter des H.I.MA. haben zusammen mit Prof. Chris Horbel (University of Southern Denmark) den Einfluss der von den Fans wahrgenommenen Rivalität mit anderen Vereinen der Fußball-Bundesliga auf die Beurteilung von Sponsoring-Aktivitäten untersucht.

10.03.2018

Die Identifikation mit einer Marke ist für Kunden zweifellos einer der zentralen Gründe dafür mit der Marke und anderen Nutzern der Marke zu interagieren. In unserem Paper "Investigating the role of identification for social networking Facebook brand pages" zeigen wir, wie komplex Konsumentenidentifikation in sozialen Netzwerken ist und wie sie auf die Loyalität und die Weiterempfehlung wirkt.

19.02.2018

Welches Unternehmen würde sich nicht freuen, wenn die Kunden nicht nur regelmäßig bei Ihnen einkaufen würden, sondern hierfür sogar durch ganz Deutschland fahren würden? In unserem Beitrag "Videographic Analysis of "Weird Guys": What Do Relationships Mean to Football Fans?” beobachten und befragen wir solche verrückten Typen, nämlich Fußballfans, die ihrem Team Wochenende um Wochenende zu den Auswärtsspielen hinterherreisen.

06.02.2018

Prof. Dr. Bastian Popp gab für das heute journal vom 25.01.2018 ein kurzes Statement zu den neuen Möglichkeiten der Kundeninteraktion durch Whatsapp Business.

08.12.2017

Im vorliegenden Beitrag wird ein Modell vorgeschlagen und empirisch getestet, dass die Konsumentenidentifikation, die Kundenzufriedenheit und das Preisimage integriert und sowohl die Wirkungszusammenhänge dieser Konstrukte untereinander als auch deren Auswirkungen auf die Kundenloyalität und das Weiterempfehlungsverhalten untersucht.

08.12.2017

Prof. Dr. Bastian Popp gibt in einem Beitrag im renommierten "Handbuch Markenführung" (Herausgeber: Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch) einen Überblick über das Phänomen der Brand Communities.

08.12.2017

Mit dem "Handbuch Dienstleistungsmanagement" ist ein neues Standardwerk für Wissenschaft und Praxis zur aktuellen Dienstleistungsforschung erschienen.