Vorlesung Verfahrensrechtliche Fragen von e-Justice

- Vorlesung -


Dozent: Prof. Dr. Stephan Weth und Prof. Dr.-Ing. Christoph Sorge

Zeit/Ort: Do 27.08.2020, Fr 28.08.2020, tba

 

Aktuelles

Die Vorlesung „Verfahrensrechtliche Fragen von e-Justice“ wird von Professor Dr. Weth und Professor Dr. Sorge angeboten und wird am 27. und 28. August 2020 als Blockveranstaltung stattfinden.

Anmeldung

Sofern Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir Sie um Anmeldung per E-Mail an lehrstuhl.sorge(at)uni-saarland.de  bis zum 13.07.2020. Falls Sie eine Prüfungsleistung benötigen, wählen Sie bitte ein Thema aus der untenstehenden Liste aus und nennen Sie dieses in Ihrer E-Mail zur Anmeldung.

Prüfungsleistung

Im Rahmen der Veranstaltung wird ein kurzes Impulsreferat (Dauer: 15 bis 20 Min.) zu einem der angegebenen Themen erbeten. Zum Thema des Impulsreferats ist eine schriftliche Ausarbeitung anzufertigen, die bis zum 17.08.2020 per E-Mail an lehrstuhl.sorge(at)uni-saarland.de abzugeben ist.

Modus der Veranstaltung

Ob die Veranstaltung digital angeboten wird oder als Präsenzveranstaltung stattfinden kann, wird noch bekanntgegeben.

Mögliche Themen für Impulsreferat und schriftliche Ausarbeitungen

 

  1. Verschiedene eAkte-Systeme: Vom gesetzgeberischen Versagen bei der Einführung der elektronischen Akte?

  2. Herausforderungen bei der Konzipierung einer eAkte

  3. Zur systematischen Bedeutung des § 130a Abs. 3 ZPO

  4. Klageschrift und ihre Anlagen im elektronisch geführten Prozess

  5. Formulare im ERV – Vom Wert elektronischer Formulare für einen guten Zivilprozess

  6. Strukturierter Parteivortrag für einen effizienten Zivilprozess

  7. Zur prozessualen Bedeutung der qualifizierten elektronischen Signatur

  8. Besonderes elektronisches Anwaltspostfach (beA) und die daraus resultierenden Herausforderungen – Ein Überblick

  9. Der elektronische Rechtsverkehr unter dem Blickwinkel der IT-Sicherheit

  10. Aktuelle Rechtsprobleme bei der Nutzung des beA

  11. Anwaltliche Pflichten im ERV – insbesondere Probleme der Wiedereinsetzung und anwaltliche Haftung

  12. § 299 ZPO und Fragen der Akteneinsicht bei elektronischer Aktenführung

  13. Virtuelle Verhandlungen vor Gericht