M.Sc. Benedikt Schneider

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontakt:

Campus Saarbrücken
Geb. A5 4, Zi. 3.27

Tel.: 0681 302-3534
benedikt.schneider1(at)uni-saarland.de

 

Ausbildung

  • 2010 – 2013: Bachelor-Studium der Psychologie an der Universität des Saarlandes ; B. Sc.
  • 2013 – 2016: Masterstudium der Psychologie an der Universität des Saarlandes ; M. Sc.

Wissenschaftliche Tätigkeiten

  • 2012 – 2013: Erstes Forschungspraktikum am Lehrstuhl für Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik an der Universität des Saarlandes
  • 2015: Zweites Forschungspraktikum am Lehrstuhl für Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik an der Universität des Saarlandes
  • 2015 – 2016: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik an der Universität des Saarlandes
  • seit 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Fachrichtung Bildungswissenschaften (Diagnostik, Beratung, Intervention) an der Universität des Saarlandes

Lehre

  • 2011 – 2013: Mentor im Mentorenprogramms der Universität des Saarlandes
  • 2011 – 2013: Tutorium “Quantitative Methoden“
  • 2015 – 2016: Seminar „Einführung in die differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie“ (mit Dr. Nicolas Becker)
  • Seit 2016: Seminare „Pädagogisch-psychologische Diagnostik und Intervention“ für Lehramtsstudierende

Sonstiges

  • 2013 – 2016: Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

Forschungsinteressen

  • Intelligenz
  • Steigerung von Testwerten
  • Effekte von Video-Tutorials
  • Übung, Coaching und Training

Publikationen (Peer Review)

Schneider, B., Becker, N., Krieger, F., Spinath, F. M., & Sparfeldt, J. R. (2020). Teaching the underlying rules of figural matrices in a short video increases test scores. Intelligence, 82

, 101473. doi.org/10.1016/j.intell.2020.101473

Schneider, B., & Sparfeldt, J. R. (2021). How to solve number series items: Can watching video tutorials increase test scores? Intelligence, 87

. doi.org/10.1016/j.intell.2021.101547

Schneider, B., & Sparfeldt, J. R. (2021). How to Get Better: Taking Notes Mediates the Effect of a Video Tutorial on Number Series. Journal of Intelligence9, 55. http://dx.doi.org/10.3390/jintelligence9040055

 

Vorträge und Posterpräsentationen

  • Schneider, B., Spinath, F. & Becker, N. (24. September 2013). Logik bei Zahlenreihenaufgaben – ein intuitiv konstruiertes Modell und dessen Validität. 12. Tagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (DPPD), Universität Greifswald.
  • Schneider, B., Becker, N., Krieger, F., Sparfeldt, J. & Spinath, F. (26. Februar 2019). Besser im Intelligenztest in nur 13 Minuten– Steigerung der Testleistung durch Regelerklärung in Matrizenaufgaben? 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Universität Köln.
  • Schneider, B. & Sparfeldt, J. (09. September 2019). Besser im Intelligenztest in nur 15 Minuten? Steigerung der Testleistung durch ein Erklärvideo für Zahlenreihen-Aufgaben. Gemeinsame Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie (paEpsy), Universität Leipzig.
  • Schneider, B. & Sparfeldt, J. (15. September 2021). Besser mit Notizen? Notizen mediieren die Effekte eines Zahlenreihen-Videotutorials auf die Leistung. 18. Fachtagung Pädagogische Psychologie (PaePsy), Universität Heidelberg.