Barrieren für Hochschulabsolventinnen und-absolventen am Arbeitsmarkt der Großregion

Diese Studie soll Erkenntnisse zu Fragen der Chancen von Hochschulabsolventen im saarländischen Arbeitsmarkt liefern und dabei die fördernden und hemmenden Rahmenbedingungen für den Eintritt in den saarländischen und grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt untersuchen. Aufgrund eigener Forschungsarbeiten ist bereits bekannt, dass sich die grenzüberschreitende Berufseinmündung für Hochschulabsolventen trotz einer Reihe von Fachvermittlungsstellen und Studiengängen, die unter Beteiligung mehrere Hochschulen in der Großregion durchgeführt werden, sehr schwierig darstellt.

(weitere Infos siehe hier)