Sie befinden sich auf der Seite der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Elke Teich.

Elke Teich ist Professorin für Englische Linguistik und Übersetzungswissenschaft an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken und Sprecherin des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Sonderforschungsbereiches (SFB) 1102 „Information Density and Linguistic Encoding“.

Elke Teich ist Mitglied des Exzellenzclusters „Multimodal Computing and Interaction“ (MMCI) und leitet das Saarbrücker CLARIN-D Zentrum .

Elke Teich war an verschiedenen Forschungsinstituten in Deutschland, Australien und den USA tätig. Ihre Interessen umfassen Fragen zur Grammatik des Englischen, Registertheorie (insbes. Wissenschaftssprache) und Translationswissenschaft. Ihre aktuellen Arbeitsgebiete liegen in der Corpuslinguistik und den Digital Humanities.

Die Arbeitsgruppe von Frau Prof. Dr. Elke Teich ist Teil der Fachrichtung Sprachwissenschaft und Sprachtechnologie an der Universität des Saarlandes.

Wir bieten diverse Lehrveranstaltungen im Bachelorstudiengang "Language Science" sowie im  Masterstudiengang "Translation Science and Technology" an. Zu den Studiengängen; aktuelle Lehrveranstaltungen

Informationen zu unseren aktuellen Forschungsprojekten finden Sie hier.