Eigenständige Publikationen

 

(mit Gundula G. Hiller, Karin Dietrich-Chénel, Hans-Jürgen Lüsebrink): Leitfaden Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz. Deutsch-Französische Hochschule, 2016.

 

(mit Francisco Javier Montiel und Elke C. Zapf): Interkulturelle Kompetenz – Spanisch. Stuttgart: Klett, 2014.

Rezension: interculture journal, Heft 14/25 (2015) (Susanna Vykoupil), Sie finden sie als Download hier.

 

(mit Elke C. Zapf): Interkulturelle Kompetenz – Französisch. Erkennen – verstehen – handeln. Stuttgart: Klett, 2012.

Rezensionen: Der fremdsprachliche Unterricht Französisch, 124/2013 (Adelheid Schumann); Jahrbuch des Frankreichzentrums, 13/2013, S. 317-319 (Eva Maria Fernández Ammann); Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik, Heft 9.1, 2015, S. 176-178 (Christine Blauth-Henke).

 

Gedächtnismedium Film. Holocaust und Kollaboration in deutschen und französischen Spielfilmen seit 1945. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2009.

Rezensionen: H-Soz-u-Kult, 24.11.2009 (Stephanie Wodianka), http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2009-4-168; Jahrbuch des Frankreich-Zentrums der Universität des Saarlandes, Band 9/2009, S. 300f. (Julien Gaertner); MEDIENwissenschaft, 3/2010, S. 376-379 (Matthias Kuzina / Mark Rüdiger); Avinus-Magazin, 18.11.2010 (Victor Nono); FILMBLATT, 44, Winter 2010/2011, S. 145-147 (Matthias Steinle); informationen - wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945, 72, November 2010, S. 44 (Thomas Altmayer).

 

(mit Ute Fendler, Hans-Jürgen Lüsebrink, Georgette Stefani-Meyer, Klaus-Peter Walter): Französische Kultur- und Medienwissenschaft. Eine Einführung. Tübingen: G. Narr, 2004.

Rezensionen: Romanische Forschungen, 118 / 2006, S. 534-537 (Thomas Weber); H-Soz-u-Kult, 02.08.2005 (Stefanie Averbeck), http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2005-3-069.

 

 


 

Herausgeberschaften

 

(mit Ute Fendler): Cultural Dynamics in African Cinemas of the 21st Century. Agents, Formats, Genres / Dynamiques culturelles dans les cinémas africains du XXIe siècle. Acteurs, formats, réseaux. Saarbrücken: Universaar, 2018.

 

(mit Hans-Jürgen Lüsebrink und Claudia Polzin-Haumann): "Alles Frankreich oder was?" - Die saarländische Frankreichstrategie im europäischen Kontext / "La France à toutes les sauces?" - La 'Stratégie France' de la Sarre dans le contexte. Bielefeld: Transcript, 2017 (=Frankreich-Forum 15 (2017))

 

(mit Alex Demeulenaere und Florian Henke): Deutsch-französische Schnittstellen in Populärkultur und Medien. Interkulturelle Vermittlungsprozesse und Fremdwahrnehmung / Interfaces franco-allemandes dans la culture populaire et les médias. Dispositifs de médiation interculturels et formes de perception de l'Autre. Berlin/Münster et al.: Lit-Verlag, 2017.

 

(mit Gundula Gwenn Hiller, Hans-Jürgen Lüsebrink und Patricia Oster-Stierle): Interkulturelle Kompetenz in deutsch-französischen Studiengängen: didaktische Konzepte, Methoden, Materialien / Les compétences interculturelles dans les cursus franco-allemands: modèles didactiques, méthodes et supports d'enseignement. Wiesbaden: VS Verlag, 2016.

 

(mit Oleksandr Pronkevych): Film and Memory. Intercultural Perspectives from Eastern and Western Europe. Saarbrücken: Universaar, 2015.

 

(mit Vincent Goulet): Grenzüberschreitende Informationsflüsse und Medien in der Großregion SaarLorLux. / La circulation internationale des informations médiatiques dans une région frontalière. Le cas de la Grande Région Saar-Lor-Lux. Baden-Baden: Nomos, 2015 (=Denkart Europa. Schriften zur europäischen Politik, Wirtschaft und Kultur, vor. Bd. 23).

Rezension: arbeitnehmer, 2/2016, S. 35 (Silvia Buss).

 

(mit Mechthild Gilzmer und Hans-Jürgen Lüsebrink): 50 Jahre Elysée-Vertrag (1963–2013): Traditionen, Herausforderungen, Perspektiven. Les 50 ans du traité de l’Elysée (1963–2013): Traditions, défis, perspectives. Bielefeld: Transcript, 2014 (=Frankreich-Forum 13 (2014)).

Rezension: sehepunkte, 16/2016, Nr. 1 (Philip Bajon).

 

(mit Vincent Goulet): Champs médiatiques et frontières dans la „Grande Région“ SaarLorLux et en Europe. Mediale Felder und Grenzen in der Großregion SaarLorLux und in Europa. Saarbrücken: Universaar, 2014.

Rezensionen: Questions de communication, 27/2015, S. 429-432 (Jean-Michel Rampon); Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes, Band 14/2014, S. 289-291 (Nadine Rentel).

 

(unter Mitarbeit von Hans-Jürgen Lüsebrink und Joachim Mohr): Praktikum / stage. Interkulturelle Herausforderungen, praktische Umsetzung und didaktische Begleitung von schulischen Praktika im Partnerland. St. Ingbert: Röhrig, 2013.

Rezensionen: Französisch heute, 4/2014, S. 187f. (Elke C. Zapf); Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes, Band 14/2014, S. 312-314 (Patrick Farges).

 

(mit Hans-Jürgen Lüsebrink): Multiculturalisme et diversité culturelle dans les médias au Canada et au Québec. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2013.

Rezension: Recherches sociographiques, Band 57, Heft 2-3, 2016, S. 626f. (Sylvie Lacombe).

 

(mit Valérie Deshoulières und Hans-Jürgen Lüsebrink): Europa zwischen Text und Ort / Interkulturalität in Kriegszeiten (1914-1954); L’Europe entre Texte et Lieu / Interculturalités en temps de guerre (1914-1954). Bielefeld: Transcript, 2013 (=Frankreich-Forum 12 (2012)).

 

(mit Robert Dion, Ute Fendler, Albert Gouaffo): Interkulturelle Kommunikation in der frankophonen Welt. Literatur, Medien, Kulturtransfer. Festschrift zum 60. Geburtstag von Hans-Jürgen Lüsebrink. St. Ingbert: Röhrig, 2012.

Rezensionen: Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes, Band 13/2013, S. 275-277 (Klaus Dirscherl); Discourse Analysis in Translation Studies, Target 27:3 (2015), S.478-482 (Klaus Kaindl).

 

(unter Mitarbeit von Hans-Jürgen Lüsebrink und Joachim Mohr): Interkulturelles Lernen im interregionalen Schüleraustausch zwischen Deutschland und Frankreich. Evaluations­ergebnisse und didaktische Materialien des Comenius-Regio-Projekts ILIS. St. Ingbert: Röhrig, 2011.

 

(mit Monika Haberer): Le cyberespace francophone. Perspectives culturelles et médiatiques. Tübingen: G. Narr, 2011.

Rezensionen: Romanische Forschungen, Band 125, Heft 1, 2013, S. 107-110 (Heiner Wittmann); Jahrbuch des Frankreich-Zentrums der Universität des Saarlandes, Band 11/2011, S. 287-289 (Etienne Damome).

 

 

(mit Ute Fendler, Hans-Jürgen Lüsebrink): Francophonie et globalisation culturelle. Politique, médias, littératures. Frankfurt: IKO, 2008.

Rezensionen: Questions de communication, 14/2008, S. 345-347 (Alain Cyr Pangop).

http://questionsdecommunication.revues.org/1553

 


 

Reihenherausgeberschaften

 

Seit 2013: Mit-Gründer und -Herausgeber der Reihe Saravi Pontes, Saarbrücken: Universaar, (mit A. Fellner, R. Marti, E. Venohr).

 

Seit 2009: Mit-Herausgeber der Reihe Saarbrücker Studien zur Interkulturellen Kommunikation, St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag.

 


 

Aufsätze

 

(mit Alex Demeulenaere und Florian Henke): Deutsch-Französische Schnittstellen in Populärkultur und Medien. Interkulturelle Verflechtungen und Vermittlungsprozesse in der Populärkultur als Gegenstandsbereich und Herausforderung für die kulturwissenschaftliche Frankoromanistik“. In: Dies. (Hg.): Deutsch-französische Schnittstellen in Populärkultur und Medien. Interkulturelle Vermittlungsprozesse und Fremdwahrnehmung / Interfaces franco-allemandes dans la culture populaire et les médias. Dispositifs de médiation interculturels et formes de perception de l'Autre. Lit-Verlag: Berlin/Münster et al., 2017, S. 5-25.

 

Enjeux mémoriels et interculturels dans l'Allemagne d'après-guerre. La colère du faucon de Hans-Jürgen Greif. In: Dupuis, Gilles / Ertler, Klaus-Dieter (Hg.): À la carte. Le roman québécois contemporain (2010-2015). Frankfurt a. M.: Peter Lang, 2017, S. 185-201.

 

Interkulturelle Herausforderungen für binationale Studiengänge“. In: Deutsch-Französische Hochschule / Université Franco-Allemande (Hg.): Begriff, Konzepte und die Übertragbarkeit deutsch-französischer Erfahrungen - integrierte Studiengänge und Cotutelle / Notion, concepts et possibilités de transfert des expériences franco-allemandes - cursus intégrés et cotutelles. Saarbrücken, 2016, S. 125-134.

 

Interkulturelles Lernen und Vermittlung interkultureller Kompetenz im Studium. Praxisbeispiele und Konzepte aus der deutschen Hochschullandschaft. In: Hiller, Gundula Gwenn / Lüsebrink, Hans-Jürgen / Oster-Stierle, Patricia / Vatter, Christoph (Hg.): Interkulturelle Kompetenz in deutsch-französischen Studiengängen: didaktische Konzepte, Methoden, Materialien / Les compétences interculturelles dans les cursus franco-allemands: modèles didactiques, méthodes et supports d'enseignement. VS Verlag: Wiesbaden, 2016, S. 51-66.

 

(mit Gundula Gwenn Hiller): Interkulturelle Kompetenz in deutsch-französischen Studiengängen. Kommentierte Auswahlbibliographie / Les compétences interculturelles dans les cursus franco-allemands. Bibliographie sélective commentée. In: Hiller, Gundula Gwenn / Lüsebrink, Hans-Jürgen / Oster-Stierle, Patricia / Vatter, Christoph (Hg.): Interkulturelle Kompetenz in deutsch-französischen Studiengängen: didaktische Konzepte, Methoden, Materialien / Les compétences interculturelles dans les cursus franco-allemands: modèles didactiques, méthodes et supports d'enseignement. VS Verlag: Wiesbaden, 2016, S. 259-268.

 

Deutsch-französische Fremderfahrung und interkulturelle Selbstreflexion in und mit Medien. In: Mäder, Marie-Therese / Metzger, Chantal / Neubert, Stefanie u.a. (Hg.): Brücken bauen. Kulturwissenschaft aus interkultureller und multidisziplinärer Perspektive. Bielefeld: transcript, 2016, S. 67-80.

 

Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz - ein Schlüsselthema integrierter deutsch-französischer Studiengänge. In: Hiller, Gundula G. / Dietrich-Chénel, Karin / Lüsebrink, Hans-Jürgen / Vatter, Christoph: Leitfaden Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz. Deutsch-französische Hochschule, 2016, S. 5-13.

 

Towards an Intercultural Cinematographic Memory? World War II and Franco-German Rapprochement in French and German Cinema of the 1950s. In: Vatter, Christoph / Pronkevich, Oleksandr (Hg.): Film and Cultures of Memory. Saarbrücken: Universaar, 2015, S. 103-124.

 

„Die Pressekonferenz als interkulturelle Herausforderungen für die grenzüberschreitende Medieninformationen in Europa – journalistische Praktiken und Kommunikationsinstrumente in Deutschland und Frankreich am Beispiel der Großregion.“ In: Goulet, Vincent / Vatter, Christoph (Hg.): Internationale Medienkommunikation in Grenzregionen. Das Beispiel der Großregion Saar-Lor-Lux. / La circulation internationale des informations médiatiques dans une région frontalière. Le cas de la Grande Région Saar-Lor-Lux. Baden-Baden: Nomos, 2015 (=Denkart Europa. Schriften zur europäischen Politik, Wirtschaft und Kultur, Bd. 23).

 

(mit Vincent Goulet): „L’espace médiatique transfrontalier : médias, flux d’informations et pratiques journalistiques”. In: Wille, Christian (Hg.): Lebenswirklichkeiten und politische Konstruktionen in Grenzregionen. Das Beispiel der Großregion SaarLorLux: Wirtschaft – Politik – Alltag – Kultur. Bielefeld: transcript, 2015, S. 229-248.

 

Interkulturelles Lernen im Schüleraustausch. In: französisch heute, 4/2015, S. 18-21.

 

„Transkulturelle Dynamiken im Fernsehen. Theoretische Perspektiven interkultureller Medienanalyse und Anwendungsfelder am Beispiel europäischer und nordamerikanischer TV‐Serien“. In: Ernst, Jutta / Freitag, Florian (Hg.): Transkulturelle Dynamiken. Aktanten – Prozesse – Theorien. Bielefeld: Transcript, 2015 (= Mainzer historische Kulturwissenschaften Band).

 

„‘Allô Berlin ? Ici Paris !‘ Deutsch-französische Filmbeziehungen und deutsch-französische Beziehungen im Film“. In: Gilzmer, Mechthild / Lüsebrink, Hans-Jürgen / Vatter, Christoph (Hg.): 50 Jahre Elysée-Vertrag (1963–2013): Traditionen, Herausforderungen, Perspektiven. Les 50 ans du traité de l’Elysée (1963–2013): Traditions, défis, perspectives. Bielefeld: Transcript, 2014 (=Frankreich-Forum 13 (2014)).

 

(mit Vincent Goulet) „Nationale, grenzüberschreitende und europäische Herausforderungen für die Produktion und Verbreitung von Medieninhalten in Grenzräumen – Einleitung / La production et la circulation des informations médiatiques entre logiques nationales, transfrontalière et européenne - Introduction.“ In: Goulet, Vincent / Vatter, Christoph (Hg.): Champs médiatiques et frontières dans la „Grande Région“ SaarLorLux et en Europe. Mediale Felder und Grenzen in der Großregion SaarLorLux und in Europa. Saarbrücken: Universaar, 2014, S. 1-20.

 

„Intermedialität – une affaire allemande ? Interkulturelle Annäherungen an die Intermedialitätsforschung in Deutschland und Frankreich.“ In: Schmeling, Manfred / Solte-Gresser, Christiane / Lüsebrink, Hans-Jürgen (Hg.): Zwischen Transfer und Vergleich. Theorien und Methoden der Literatur- und Kulturbeziehungen aus deutsch-französischer Perspektive. Stuttgart: Steiner, 2013, S. 397-410 (=VICE VERSA. Deutsch-französische Kulturstudien 5).

 

(mit Maja Otterpohl, Julien Robichon, Kathrin Schäfer) „Interkulturelle Herausforderungen im Auslandspraktikum – methodische Ansätze und Materialien zur Arbeit mit deutsch-französischen Critical Incidents im Unterricht.“ In: Vatter, Christoph (Hg., unter Mitarbeit von Hans-Jürgen Lüsebrink und Joachim Mohr): Praktikum / stage. Praktikum / stage. Interkulturelle Herausforderungen, praktische Umsetzung und didaktische Begleitung von schulischen Praktika im Partnerland. St. Ingbert: Röhrig, 2013, S. 175-288.

 

„Beispiele guter Praxis und Erfahrungen mit grenzüberschreitenden Praktika im schulischen Kontext.“ In: Vatter, Christoph (Hg., unter Mitarbeit von Hans-Jürgen Lüsebrink und Joachim Mohr): Praktikum / stage. Praktikum / stage. Interkulturelle Herausforderungen, praktische Umsetzung und didaktische Begleitung von schulischen Praktika im Partnerland. St. Ingbert: Röhrig, 2013, S. 67-72.

 

(unter Mitarbeit von Julien Robichon) „Praktikum = stage? – Interkulturelle Herausforderungen von Auslandspraktika und Kulturspezifika in deutsch-französischer Perspektive.“ In: Vatter, Christoph (Hg., unter Mitarbeit von Hans-Jürgen Lüsebrink und Joachim Mohr): Praktikum / stage. Praktikum / stage. Interkulturelle Herausforderungen, praktische Umsetzung und didaktische Begleitung von schulischen Praktika im Partnerland. St. Ingbert: Röhrig, 2013, S. 17-38.

 

(mit Joachim Mohr / Hans-Jürgen Lüsebrink) „Vorwort“. In: Vatter, Christoph (Hg., unter Mitarbeit von Hans-Jürgen Lüsebrink und Joachim Mohr): Praktikum / stage. Interkulturelle Herausforderungen, praktische Umsetzung und didaktische Begleitung von schulischen Praktika im Partnerland. St. Ingbert: Röhrig, 2013, S. 9-14.

 

(mit Lutz Schowalter): „Immigration as Entertainment. Cultural Diversity in Sitcoms in Canada and Germany.“ In: Lüsebrink, Hans-Jürgen / Vatter, Christoph (Hg.): Multiculturalisme et diversité culturelle dans les médias au Canada et au Québec. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2013, S. 167-192.

 

(mit Hans-Jürgen Lüsebrink): „Introduction.“ In: Lüsebrink, Hans-Jürgen / Vatter, Christoph (Hg.): Multiculturalisme et diversité culturelle dans les médias au Canada et au Québec. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2013, S. 9-22.

 

„Alte Gespenster und neue Zeiten: Afrika als dritter Raum für interkulturelle Kommunikation im Kriegsfilm der 1950er und 1960er Jahre.“ In: Deshoulières, Valérie / Lüsebrink, Hans-Jürgen / Vatter, Christoph (Hg.): Europa zwischen Text und Ort / Interkulturalität in Kriegszeiten (1914-1954); L’Europe entre Texte et Lieu / Interculturalités en temps de guerre (1914-1954). Bielefeld: Transcript, 2013 (=Frankreich-Forum 12 (2012), S. 213-233.

 

(mit Hans-Jürgen Lüsebrink): „Themenschwerpunkt Interkulturalität in Kriegszeiten (1914-1954) / Interculturalités en temps de guerre (1914-1954): Vorwort.“ In: Deshoulières, Valérie / Lüsebrink, Hans-Jürgen / Vatter, Christoph (Hg.): Europa zwischen Text und Ort / Interkulturalität in Kriegszeiten (1914-1954); L’Europe entre Texte et Lieu / Interculturalités en temps de guerre (1914-1954). Bielefeld: Transcript, 2013 (=Frankreich-Forum 12 (2012), S. 95-99.

 

„Hörfunk“. In: Umlauf, Joachim / Colin, Nicole / Pfeil, Ulrich (Hg.): Lexikon der deutsch-französischen Kulturbeziehungen nach 1945. Tübingen: Narr, 2013.

 

Le Québec, passeur cyberculturel – Kulturelle und politische Entwicklungslinien und aktuelle Herausforderungen im frankophonen cyberespace.“ In: Zeitschrift für Kanada-Studien, 1/2013, S. 128-142.

 

(mit Robert Dion, Ute Fendler, Albert Gouaffo): „Itinéraires d’un grand voyageur.“ In: Vatter, Christoph (Hg. mit Robert Dion, Ute Fendler, Albert Gouaffo): Interkulturelle Kommunikation in der frankophonen Welt. Literatur, Medien, Kulturtransfer. Festschrift zum 60. Geburtstag von Hans-Jürgen Lüsebrink. St. Ingbert: Röhrig, 2012, S. 11-18.

 

(unter Mitarbeit von Barbara Schömann): „Kommentierte Auswahlbibliographie zum Interkulturellen Lernen im Schüleraustausch.“ In: Vatter, Christoph (Hg., unter Mitarbeit von Hans-Jürgen Lüsebrink und Joachim Mohr): Interkulturelles Lernen im interregionalen Schüleraustausch zwischen Deutschland und Frankreich. Evaluationsergebnisse und didaktische Materialien des Comenius-Regio-Projekts ILIS. St. Ingbert: Röhrig, 2011, S. 299-322.

 

(mit Barbara Schömann, Lisa Schön, Lisa Wiedemann): „Deutsch-französische Schüleraustauscherfahrungen aus Sicht der Teilnehmer und Eltern.“ In: Vatter, Christoph (Hg., unter Mitarbeit von Hans-Jürgen Lüsebrink und Joachim Mohr): Interkulturelles Lernen im interregionalen Schüleraustausch zwischen Deutschland und Frankreich. Evaluationsergebnisse und didaktische Materialien des Comenius-Regio-Projekts ILIS. St. Ingbert: Röhrig, 2011, S. 153‑187.

 

„Videotagebücher als Medium zum interkulturellen Lernen im Schüleraustausch.“ In: Vatter, Christoph (Hg., unter Mitarbeit von Hans-Jürgen Lüsebrink und Joachim Mohr): Interkulturelles Lernen im interregionalen Schüleraustausch zwischen Deutschland und Frankreich. Evaluationsergebnisse und didaktische Materialien des Comenius-Regio-Projekts ILIS. St. Ingbert: Röhrig, 2011, S. 285-298.

 

(mit Joachim Mohr): „Einleitung.“ In: Vatter, Christoph (Hg., unter Mitarbeit von Hans-Jürgen Lüsebrink und Joachim Mohr): Interkulturelles Lernen im interregionalen Schüleraustausch zwischen Deutschland und Frankreich. Evaluationsergebnisse und didaktische Materialien des Comenius-Regio-Projekts ILIS. St. Ingbert: Röhrig, 2011, S. 7-16.

 

(mit Monika Haberer): „Le cyberespace francophone – perspectives culturelles et médiatiques. Introduction.“ In: Haberer, Monika / Vatter, Christoph (Hg.): Le cyberespace francophone. Perspectives culturelles et médiatiques. Tübingen: G. Narr, 2011, S. 7-18.

 

„Interkulturelle Kompetenz – Schlüsselfaktor für den Erfolg auf einem grenz­überschreitenden Arbeitsmarkt“. In: Bruel, Stéphanie / Hütter, Steffen H. / Schmitt, Elisabeth (Hg): Internationale Entwicklung von kleinen und mittelständischen Unternehmen in Europa am Beispiel der Großregion SaarLorLux. Le développement à l’international des PME en Europe à l’exemple de la Grande Région SarLorLux. Nonnweiler, 2009, S. 35-39. (Dokumente und Schriften zum Thema Betriebswirtschaft und Management an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen / Dokumente und Schriften der Europäischen Akademie Otzenhausen 143).

 

(mit Hans-Jürgen Lüsebrink): „Interkulturelle Bachelor- und Masterstudiengänge in der Romanistik zwischen Praxisbezug und Wissenschaftlichkeit: Konzeptuelle Heraus­forderungen und Erfahrungen aus integrierten deutsch-französischen Studiengängen.“ In: Lendemains. Études comparées sur la France / Vergleichende Frankreichforschung, 134/135, 2009, S. 207-220.

 

„Multiculturalisme et télévision en Allemagne et au Québec. L’exemple des séries télévisées Türkisch für Anfänger et de Pure laine.“ In: Thiéblement-Dollet, Sylvie (Hg.): Minorités interculturelles et médias. Nancy: Presses universitaires de Nancy, 2009, S. 139-150.

 

„Berührungspunkte nationaler Erinnerungskulturen: Der Oradour-Prozess im Spiegel der Presse in Deutschland und Frankreich.“ In: Grimm, Thomas / Venohr, Elisabeth (Hg.): Immer ist es Sprache. Mehrsprachigkeit - Intertextualität – Kulturkontrast. Festschrift für Lutz Götze zum 65. Geburtstag. Frankfurt a.M. [u.a.]: Peter Lang, 2008, S. 447-464.

 

(mit Ute Fendler / Hans-Jürgen Lüsebrink): „Introduction.“ In: Fendler, Ute / Lüsebrink, Hans-Jürgen / Vatter, Christoph (Hg.): Francophonie et Globalisation Culturelle. Politique, Médias, Littératures. Frankfurt a.M.: IKO, 2008, S. 3-16.

 

„‘Spiegelbilder’ – Wege zur interkulturellen Kommunikation und Kooperation.“ In: Klotz, Ludmilla / Rosin, Götz-Martin (Hg.): SpiegelBilder. Erfahrungen der deutsch-georgischen Zusammenarbeit. Berlin / Tbilissi: G.-M. Rosin, 2007, S. 17-26.

 

„Echanges et acquisition de compétences interculturelles. Bilan et perspectives.“ In: Thiéblemont-Dollet, Sylvie (Hg.): L’interculturalité dans tous ses états. Echanges universitaires interculturels et internationaux. Nancy: Presses universitaires de Nancy, 2006, S. 51-62.

 

„Intercultural Competence: Key Concepts and Practical Implications for International Co-Operation.“ In: Shtykova, Nina (Hg.): International Co-Operation: University and Region. Materials of the International Conference of the European Education Programme TEMPUS/TACISIB_JEP-23066-2002 ‟International Integration of Tyumen Region” (5-6 June, 2006). Tyumen e.a.: Tyumen State University Press, 2006, S. 172-176.

 

(mit Hans-Jürgen Lüsebrink) „Der ‚Interkulturelle Praxistag’ als praxisorientiertes Handlungskonzept: Tragweite und Transfermöglichkeiten.“ In: Roßmanith, Birgit / Backes, Horst (Hg.): Von der Hochschule in den Beruf. Berufs- und Arbeitsweltkompetenz im Studium. Saarbrücken: Alma Mater, 2006, S. 209-224.

 

„Interkulturelle Kompetenz kompakt – Zur Vermittlung berufsorientierter interkultureller Kompetenzen als Schlüsselqualifikation in interkulturell ausgerichteten kulturwissenschaftlichen Studiengängen.“ In: Roßmanith, Birgit / Backes, Horst (Hg.): Von der Hochschule in den Beruf. Berufs- und Arbeitsweltkompetenz im Studium. Saarbrücken: Alma Mater, 2006, S. 141-156.

 

(mit Ute Fendler) „Leerstelle Lager. Zur Darstellung der Konzentrationslager im französischen Film.“ In: Segler-Messner, Silke / Neuhofer, Monika / Kuon, Peter (Hg.): Vom Zeugnis zur Fiktion. Repräsentation von Lagerwirklichkeit und Shoah in der französischen Literatur nach 1945. Frankfurt a.M. [u.a.]: Peter Lang, 2006, S. 297-306 (KZ – memoria scripta, Bd. 2).

 

(mit Andrea Bütterich, Hélène Fau, Ute Fendler, Monika Haberer, Line Perrin) „FiB – Frankreichkompetenz im Berufsleben: Zur integrierten Vermittlung sprachlicher, interkultu­reller und landeskundlicher Kompetenzen im internetgestützten Fernstudium.“ In: Haberer, Monika / Wagner, Horst (Hg.): E-Learning, Sprachen und Kultur. Aachen: Shaker, 2005, S. 133-148.

 

(mit Ute Fendler) „Medienwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation im e-Learning.“ In: Haberer, Monika / Wagner, Horst (Hg.): E-Learning, Sprachen und Kultur. Aachen: Shaker, 2005, S. 91-106.

 

„Communication interculturelle et Internet: Développer des compétences interculturelles franco-allemandes par l’apprentissage en ligne.“ In: Baasner, Frank (Hg.): Gérer la diversité culturelle. Théorie et pratique de la communication interculturelle en contexte franco-allemand. Frankfurt a.M. [u.a.]: Peter Lang, 2005, S. 167-174.

 

„Interkulturelles Lernen mit Neuen Medien.“ In: Egelhoff, Hans-Günter / Fanio, Uwe-Michael / Pfromm, Rüdiger (Hg.): Wertvorstellungen und Perspektiven – Erwachsenwerden und interkulturelles Lernen als Thema in Forschung und Fremdsprachenunterricht. Carolus-Magnus-Kreis, 2005, S. 25-33.

 

„Interkulturalitätsforschung in Deutschland – Eine Bestandsaufnahme.“ In: Fischer, Carolin / Harth, Helene / Viallon, Philippe & Virginie (Hg.): Identität und Diversität. Eine interdisziplinäre Bilanz der Interkulturalitätsforschung in Deutschland und Frankreich. Berlin: Avinus, 2005, S. 33-46.

 

„’C’est fini. Fertig. Kaputt.” Zur Verwendung der deutschen Sprache im französischen Spielfilm über die Occupation 1940-44“. In: Fendler, Ute / Gilzmer, Mechthild (Hg.): Grenzenlos. Festschrift für Helmut Schwartz zum 65. Geburtstag. Aachen: Shaker, 2005, S. 87-106.

 

(mit Ute Fendler) „Evangéline multimédia: Un mythe acadien entre américanité et américanisation.“ In: Globe, Revue internationale d'études québécoises, vol. 7, nr. 2, 2004, S. 59-79.

 

„Dire l’indicible: refoulement et émergence d’un nouveau discours sur la Shoah dans l’espace public en Allemagne.“ In: Wuillème, Tanguy (Hg.): Autour des secrets. Paris / Nancy: L’Harmattan / Forum IRTS de Lorraine, 2004, S. 239-252.

 

„Interkulturelle Kommunikation im E-Learning: Perspektiven und Chancen des interkulturellen kooperativen Lernens mit den Neuen Medien.“ In: Bolten, Jürgen (Hg.): Interkulturelles Handeln in der Wirtschaft. Positionen – Modelle – Perspektiven – Projekte. Sternenfels: Verlag Wissenschaft & Praxis, 2004, S. 196-207.

 

(mit Ute Fendler) „Herausforderungen und Perspektiven einer französischen Kultur- und Medienwissenschaft.“ Fendler, Ute / Lüsebrink, Hans-Jürgen / Stefani-Meyer, Georgette / Vatter, Christoph / Walter, Klaus-Peter: Französische Kultur- und Medienwissenschaft. Eine Einführung Tübingen: G. Narr, 2004, S. 255-262.

 

„Neue Medien: Internet und Multimedia.“ In: Fendler, Ute / Lüsebrink, Hans-Jürgen / Stefani-Meyer, Georgette / Vatter, Christoph / Walter, Klaus-Peter: Französische Kultur- und Medienwissenschaft. Eine Einführung Tübingen: G. Narr, 2004, S. 233-254.

 

(mit Ute Fendler) „Afrika – immer noch der dunkle Kontinent? Wege zu einer interkulturellen Afrika-Kompetenz.“ In: Sietar Journal, 2/2004, S. 6-9.

 

(mit Ute Fendler) „Cinéma et enseignement interculturel.“ In: Fleury-Villatte, Béatrice / Walter, Jacques: Enseignement du cinéma et de l’audiovisuel. Etat des lieux et perspectives. Questions de communication. Série actes, 2/2004, S. 215-228.

 

„La recherche interculturelle: État des lieux en Allemagne“. In: Questions de communication, 4/2003, S. 27-42.

 

(mit Ute Fendler): „FESPACO – am Puls des afrikanischen Films. Neue Tendenzen im afrikanischen Kino.“ In: Kramann, Bernhard / Schmeling, Manfred (Hg.): Unheimliche Ähnlichkeiten. Gesellschaft und Identität in Deutschland und Frankreich. Etranges ressemblances. Société et identité en France et en Allemagne. Opladen: Leske+Budrich, 2002, S. 206-208.

 

(mit Ute Fendler und Helmut Schwartz): „Neue Bilderwelten im zeitgenössischen afrikanischen Filmschaffen. Das „Festival Panafricain du Cinéma de Ouagadougou“.“ In: Fendler, Ute / Walter, Klaus-Peter (Hg.): Sprachwelten – Bilderwelten. Filmschaffen in West- und Nordafrika. Mainz: Donata Kinzelbach, 2001, S. 181-200.

 

(mit Monika Haberer): „Von jungen Trieben im cyberespace. In: französisch heute, 2/2001, S. 167.

 

„Nouvelle Economie und Globalisierung in Frankreich.“ In: französisch heute, 2/2001, S. 148‑157.

 

(mit Christine Maack): „Die Hochschule kommt, die Sprachkenntnisse nehmen ab.“ In: Saarbrücker Zeitung, 02.05.2000.

 

(mit Christophe Langenbrink): „Marianne will eine Ameise, Michel einen Polo. Angst vor Wissenschaft und Technik?“ In: Saarbrücker Zeitung, 25.01.2000.

 


 

Rezensionen

 

Hüser, Dietmar / Pfeil, Ulrich (Hg.): Populärkultur und deutsch-französische Mittler: Akteure, Medien, Ausdrucksformen = Culture de masse et médiateurs franco-allemands: acteurs, médias, articulations. Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes 14, Bielefeld: transcript, 2015. In: Romanische Studien, 5/2016, S. 263-268.

 

Legris, Renée: Le Téléroman québécois 1953-2008, Québec: Septentrion, 2013. In: Zeitschrift für Kanada-Studien, 1, 2016, S. 159-161.

 

Greif, Hans-Jürgen: La colère du faucon. Québec: L’instant même, 2013. In: Saarbrücker Hefte, 112/2015, S. 145f.

 

Hörl, Ann-Kathrin: Interkulturelles Lernen von Schülern. Einfluss internationaler Schüler- und Jugendaustauschprogramme auf die persönliche Entwicklung und die Herausbildung interkultureller Kompetenz. Stuttgart: ibidem, 2012 (= Kultur – Kommunikation – Kooperation Band 9). In: französisch heute, 3/2013, S. 135-136.

 

Berger, Verena / Kirsch, Fritz Peter / Winkler, Daniel (Hg.): Montréal – Toronto. Stadtkultur und Migration in Literatur, Film und Musik. Berlin: Weidler, 2007. In: Zeitschrift für Kanada-Studien, 2, 2010, S. 134-136.

 

Mayr, Stefan / Thomas, Alexander: Beruflich in Frankreich. Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2009. In: Questions de communication, 16/2009, S. 367-368.

 

Gilzmer, Mechthild: Denkmäler als Medien der Erinnerungskultur in Frankreich seit 1944. München: Martin Meidenbauer, 2007. In: Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes 2007/2008, 2009.

 

Arbeitskreis Historische Bildforschung (Hg.): Der Krieg im Bild – Bilder vom Krieg. Frankfurt am Main [u.a.]: Peter Lang, Hamburger Beiträge zu historischen Bildforschung, 2003. In: Questions de communication, 9/2006, S. 498-500.

 

Roth, Markus: Theater nach Auschwitz. George Taboris Die Kannibalen im Kontext der Holocaust-Debatten. Frankfurt a.M. [u.a.]: Peter Lang, Historisch-kritische Arbeiten zur deutschen Literatur 32, 2003, 187 S. In: Questions de communication, 7/2005, S. 407-409.

 

Demorgon, Jacques / Müller, Burkhard / Lipiansky, Edmond-Marc / Nicklas, Hans: Dynamiques interculturelles pour l’Europe. Paris: Anthropos, 2003, 346 S. In: Questions de communication, 6/2004, S. 354-356.

 

Kolboom, Ingo / Kotschi, Thomas / Reichel, Edward (Hg.): Handbuch Französisch. Sprache Literatur Kultur Gesellschaft. Für Studium, Lehre, Praxis. Berlin: Erich Schmidt 2003, 908 S. In: Schmeling, Manfred / Veith, Michael (Hg.): Universitäten in Grenzräumen. Universités et frontières en Europe. Konzepte und Praxisfelder. Concepts et pratiques. Bielefeld: transcript, 2005, S. 355-358 (= Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes, Bd. 5, 2003/2004).

 

Dürr, Susanne: Strategien nationaler Vergangenheitsbewältigung. Die Zeit der Occupation im französischen Film. Tübingen: Stauffenburg Verlag, 2001, 186 S. In: Komparativ, 14(2004)2, S. 141-144.

 

Krause, Peter: Der Eichmann-Prozeß in der deutschen Presse. Frankfurt a.M.: Campus, 2002, 327 S. In: Questions de communication, 4/2003, S. 463-464.

 

Mole, Gary D.: Beyond the Limit-Experience. French Poetry of the Deportation, 1940-1945. New York [e.a.]: Peter Lang, 2002, 228 S. In: Questions de communication, 4/2003, S. 475‑476.

 

Kolboom, Ingo / Grzonka, Sabine Alice (dir.): Gedächtnisorte im anderen Amerika. Tradition und Moderne in Québec. / Lieux de mémoire dans l’autre Amérique. Tradition et modernité au Québec. Heidelberg: Synchron Wissenschaftsverlag der Autoren, 2002, 202 S. In: Questions de communication, 3/2003, S. 283-284.

 

Cohen, Akiba A. / Zemach-Marom, Tamar / Wilken, Jürgen / Schenk, Birgit: The Holocaust and the Press. Nazi War Crimes Trials in Germany and Israel. Cresskill (New Jersey): Hampton Press, 2002, 184 S. In: Questions de communication, 3/2003, S. 264-265.

 

 


 

 

Lehrmaterialien und Studienbriefe

 

Toolbox Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz. Deutsch-französische Hochschule / Université franco-allemande, 2016.

Interkulturelle Interaktion – Praxisfelder interkulturelles Management und Training. B/ICM101. AKAD Studienmaterial. Begleitheft zum Fachbuch „Interkulturelle Kommunikation“ von Hans-Jürgen Lüsebrink. Stuttgart: AKAD, 2008 (grundlegend überarbeitete Neuauflage 2012).

Interkulturelle Interaktion – Theoretische Grundlagen und Analyseansätze. B/ICM102. AKAD Studienmaterial. Begleitheft zum Fachbuch „Interkulturelle Kommunikation“ von Hans-Jürgen Lüsebrink. Stuttgart: AKAD, 2008 (grundlegend überarbeitete Neuauflage 2012).

Interkulturelles Management – Anwendung. Kulturdimensionen II. B/ICM203. AKAD Studienmaterial. Begleitheft zum Fachbuch „Riding the Waves of Cultures“ von Fons Trompenaars und Charles Hampden-Turner. Stuttgart: AKAD, 2008 (grundlegend überarbeitete Neuauflage 2012).

Interkulturelles Management – Anwendung. Unternehmenskulturen und transnationales Management. B/ICM204. AKAD Studienmaterial. Begleitheft zum Fachbuch „Riding the Waves of Cultures“ von Fons Trompenaars und Charles Hampden-Turner. Stuttgart: AKAD, 2008 (grundlegend überarbeitete Neuauflage 2012).

(mit Hans-Jürgen Lüsebrink): Ideengeschichte Europas. Goethe Institut Kansai / Kyoto, 1999, Kursmaterial zum Programm „Europa beginnt in Kansai / Kyoto“.

 


 

E-learning-Kurse

 

Destin@tion UdS – Wegweiser durch den Uni-Dschungel in Deutschland und Frankreich:
http://romsrv002.romanistik.uni-saarland.de/destination/

 

e-FiZ – Frankreichkompetenz für die Interkulturelle Zusammenarbeit

 

Interkulturelle Wirtschaftskommunikation

 

Materialien zur französischen Landeskunde

 

Einführung in die Filmanalyse / Analyse filmique

 

FiB – Frankreichkompetenz im Berufsleben: Module Bewerbungs-kompetenz, Interkulturelle Kommunikation mit Frankreich, Französische Landeskunde