Der Studiengang "Master (Blended Learning) of Evaluation" ist in Europa einmalig und wird auch weltweit von nur wenigen Hochschulen angeboten. Er vermittelt den Studierenden Qualifikationen für eine wissenschaftliche oder professionelle Tätigkeit im Bereich der Evaluation.

Grundlage des Studiums sind Theorien, Forschungsmethoden und Evaluationsstudien nationaler und internationaler Evaluationen. Die Studierenden lernen, Evaluationen im internationalen Kontext zu konzipieren und durchzuführen. Praxiskenntnisse werden über eine Fallstudie vertieft.

Das Studium bereitet einerseits auf die wissenschaftliche Bearbeitung von Evaluationsfragestellungen vor, andererseits aber auch auf gutachterliche Tätigkeiten sowie auf die Auftragsvergabe und Steuerung von Evaluationen. Zugleich werden Kernkompetenzen vermittelt, die auf Aufgaben im Zusammenhang mit Monitoring, Qualitätsmanagement, Organisationsentwicklung  Projekt- und Programmmanagement vorbereiten und damit breite Tätigkeitsfelder eröffnen. Absolventen arbeiten beispielsweise als Evaluatoren, Evaluationsmanager, Qualitätsmanager, Monitoring-Beauftragte, Projektmanager oder Programmmanager.


Studierende im Master "MABLE" prüfen den Erfolg internationaler Entwicklungszusammenarbeit

Zwölf Teilnehmer aus aller Welt haben im April 2018 mit dem Studium des englischsprachigen Masterprogramms Evaluation in der Entwicklungszusammenarbeit begonnen. Aus fast allen Kontinenten sind die Studentinnen und Studenten nun nach Saarbrücken angereist – aus Afghanistan, Chile, Trinidad und Tobago, Uganda, Nigeria und Sri Lanka: Die Teilnehmer des Masterprogramms MABLE trafen sich zur ersten Präsenzwoche ihres Studiengangs auf dem Saarbrücker Campus. Alle studieren berufsbegleitend und arbeiten bei größeren Organisationen und Nichtregierungsorganisationen, beispielsweise bei der GIZ, bei Unicef oder der Weltbank. Die Studierenden sind daher Praktiker, haben Erfahrungen mit ganz unterschiedlichen Rahmenbedingungen und lernen dadurch sehr viel voneinander während der Präsenzveranstaltungen auf dem Uni-Campus. [mehr...]

Studiengang Master (Blended Learning) of Evaluation MABLE
Art des Studiengangs Berufsbegleitender Aufbaustudiengang
Akkreditierung Systemakkreditiert durch den Akkreditierungsrat
 
Regelstudienzeit 4 Semester
Abschluss Master of Arts (M.A.)
 
Unterrichtssprache Englisch
Erforderliche Englischkenntnisse GER: B1, TOEFL CBT: 213, TOEFL PBT: 550, IELTS: 6.0, CPE: C
 
Studienbeginn Wintersemester
Zulassungsbeschränkt Ja
Nächste Bewerbungsfrist 15.07.2019 für das WS 2019/20
Wo bewerben Bewerbungsformular
 
Studiengebühren 1.500€/Semester
 
Studienberatung Zentrale Studienberatung
Studienfachberatung Kontakt zur Studienfachberatung
Internetseite www.mable-evaluation.com

Bitte beachten Sie

Dies ist ein englischsprachiger Studiengang. Wer sich für einen vergleichbaren Studiengang in deutscher Sprache interessiert, kann sich für den Masterstudiengang Evaluation bewerben.