Der interdisziplinäre Masterstudiengang "Educational Technology" ist der einzige seiner Art in Deutschland. Er schlägt eine Brücke von den Bildungswissenschaften zu den Computerwissenschaften und verbindet Pädagogik, Informatik und Psychologie. Experten für Bildungstechnologie untersuchen beispielsweise, wie Schüler im Klassenzimmer oder "Freunde" in sozialen Netzwerken mithilfe neuer Technologien Wissen zusammentragen, weitergeben und nutzen. Sie entwickeln neue Technologien für den Bereich Bildung und Weiterbildung und gestalten innovative Lernumgebungen.

Neben den Kernthemen aus Bildungswissenschaften, Design, Forschungsmethoden und Programmieren können sich die Studierenden mit Inhalten aus einem umfangreichen Wahlbereich beschäftigen, zum Beispiel mit Künstlicher Intelligenz oder Human-Computer-Interaction. Darüber hinaus können sie ein Tutorentraining und ein Praktikum absolvieren. Da alle Module und Prüfungen in englischer Sprache stattfinden, sind sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch nötig.

Absolventen des Studiengangs "Educational Technology" können eine Karriere in der Wissenschaft verfolgen, digitale Medien entwickeln, in einem E-Learning-Unternehmen arbeiten, als Educational Designer für betriebliche Computerkurse wirken, Online-Bildungsmaterialen kreieren oder als Berater für Bildungsinstitutionen arbeiten. Eine Alumni-Studie von 2018 zeigt, dass mehr als 90% der Alumni innerhalb weniger Monate nach Studienabschluss eine Arbeitsstelle im Bereich Educational Technology finden konnten. Knapp ein Drittel der Alumni schreibt eine Doktorarbeit.


Wie Smartphone, Tablet & Co den Unterricht besser machen

Das Klassenzimmer soll digital werden. Smartboards sollen Tafel und Overhead-Folie ersetzen, Tablets Lernprozesse fördern. Aber wie nutzen Schüler die Technik wirklich sinnvoll? Wie setzen Lehrer sie mit System im Unterricht ein? Der Masterstudiengang Educational Technology an der Saar-Uni ist bundesweit eines der wenigen Studienangebote auf diesem Gebiet. [mehr...]

Studiengang Educational Technology
Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang
Kann studiert werden als Kernbereich
Akkreditierung Systemakkreditiert durch den Akkreditierungsrat
 
Regelstudienzeit 4 Semester
Abschluss Master of Science (M.Sc.)
 
Unterrichtssprache Englisch
Erforderliche Englischkenntnisse B2
 
Studienbeginn Wintersemester
Zulassungsbeschränkt Ja
Nächste Bewerbungsfrist 15.07.2019 für das WS 2019/20
Wo bewerben Online-Bewerbungsportal
 
Studiengebühren Keine
Semesterbeitrag Aktueller Betrag
 
Studienberatung Zentrale Studienberatung
Studienfachberatung Kontakt zur Studienfachberatung
Internetseite edutech.uni-saarland.de