Um den binationalen Biologiestudiengang zu absolvieren, benötigen Sie eine Zulassung zum Masterstudiengang "Human- und Molekularbiologie". Daher müssen Sie zunächst die Zugangsvoraussetzungen für den Masterstudiengang Human- und Molekularbiologie erfüllen und sich für diesen auch bewerben.

Zusätzliche Voraussetzungen für den binationalen Studiengang sind:

  • Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens B2-Niveau),
  • solide Kenntnisse der französischen Sprache,
  • ein ausgeprägtes Interesse an Wissenschaft und Forschung sowie
  • Interesse an interkulturellen Studien.