Der Saarbrücker Masterstudiengang bereitet Physiker auf Tätigkeiten in Industrie, Forschungsinstitutionen oder öffentlichen Einrichtungen vor. Die Beschäftigungsfelder umfassen unter anderem die Natur- und Ingenieurwissenschaften, die Lasertechnik und Medizin oder den Bereich der Informationstechnologie. Sehr gute Absolventen können außerdem eine Doktorarbeit anfertigen und gegebenenfalls eine akademische Karriere anstreben.