Zugangsvoraussetzungen
  • Bachelorabschluss oder äquivalenter Hochschulabschluss
  • Kenntnisse und Kompetenzen in den beiden B-Sprachen, nachzuweisen durch ein einschlägiges Bachelorstudium oder durch ein Zertifikat der Niveaustufe C1
  • Können Studienbewerber ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung und mit Abschluss in einem nicht deutschsprachigen Studiengang in der gewählten BII-Sprache das Sprachniveau C2 nachweisen, genügt in der A-Sprache das Sprachniveau C1.

Detaillierte Hinweise zu den Zugangsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte § 35 der fachspezifischen Bestimmungen.