11.09.2018 14:51

Vortrag: "The Impact of Rivalry among Sport Teams on Sport Sponsorship Evaluation"

Mitarbeiter des H.I.MA. haben zusammen mit Prof. Chris Horbel (University of Southern Denmark) den Einfluss der von den Fans wahrgenommenen Rivalität mit anderen Vereinen der Fußball-Bundesliga auf die Beurteilung von Sponsoring-Aktivitäten untersucht.

Die Forschungsergebnisse wurden auf der 26th European Association for Sport Management Conference, der international führenden Fachkonferenz, in Malmö (Schweden) vorgestellt.

Der Vortrag mit dem Titel "The Impact of Rivalry among Sport Teams on Sport Sponsorship Evaluation: Lessons from the German Bundesliga" wurde von zahlreichen renommierten Wissenschaftlern besucht. Die Ergebnisse der umfangreichen quantitativen Untersuchung zeigen, dass die Sponsorships der 18 Bundesliga-Vereine und ihrer Trikotsponsoren unterschiedlich kritisch gesehen werden. Weiter zeigt sich, dass die Rivalitäten zwischen den Vereinen der Bundesliga sehr stark variieren und auch nicht immer wechselseitig sind. Aus Management-Sicht ist zudem die Tatsache, dass Fans die Sponsoren der rivalisierenden Vereine negativer wahrnehmen, bedeutend.

Der Abstract des Beitrags wird gerne per E-Mail oder via ResearchGate zur Verfügung gestellt.