Montag, 26. Februar 2018

EU-Forschungspreis für Professorin der Saar-Uni

Saarbrücker Zeitung

Anna Hirsch vom Helmholtz-Institut für Infektionsforschung erhält den mit 1,5 Millionen Euro dotierten ERC Starting Grant.

Am Saarbrücker Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung sucht Anna Hirsch, Professorin für Medizinische Chemie, nach neuen Antibiotika, die auch gegen resistente Keime wirksam sind. Die Forschungsarbeiten für das Projekt starteten Anfang Februar 2018 und könnten den Entwicklungsprozess neuer Wirkstoffe beschleunigen.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: saarbruecker-zeitung.de