Dienstag, 06. März 2018

Digitale Entmündigung auf und abseits der Straße - Prof. Holger Hermanns zum grundlegenden Problem des Diesel-Skandals

Saarbrücker Zeitung

Fahrverbote auf deutschen Straßen, der Super-GAU für Diesel-Autos, können nun tatsächlich kommen. Und das, obwohl sich Experten einig sind, dass man einen Dieselmotor so betreiben kann, dass dieser umweltschonender arbeitet als ein Benzinmotor. Dazu müssen die richtigen Komponenten an Bord sein, also die Hardware zur Abgasrückführung und Abgasnachbehandlung. Und diese Komponenten müssen so orchestriert werden, dass uns der Diesel nicht erstickt. Dies übernimmt die Software. Zumindest kann sie dies übernehmen. Kern des Problems ist jedoch die Frage, ob sie dies tut.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier: saarbruecker-zeitung.de