Freitag, 16. März 2018

Neues Verfahren für Krebsdiagnose von Forschern der Saar-Uni

SR Fernsehen - Aktueller Bericht

Je früher und schneller man Krebs erkennt, desto besser. Eine Möglichkeit sind Bluttests, aber bislang sind sie aufwendig und teuer, denn um Krebszellen im Blut nachzuweisen, werden Zellen mit Markerstoffen angefärbt und dann mit Fluoreszenzsignalen aufgespürt. Forscher an den Unis ins Saarbrücken und Homburg haben jetzt einen einfacheren Ansatz.

Den vollständigen Beitrag können Sie sich hier anschauen: sr-mediathek.de