Mittwoch, 04. April 2018

Mehr Spaß beim Latein lernen dank Harry Potter - Der Altphilologenkongress an der Universität des Saarlandes

SR 1 - Nachrichten

Latein ist bei vielen Schülern nicht gerade das Lieblingsfach. Kompliziert, veraltet, langweilig - das sind so die Vorurteile. Michael Stierstorfer, Lehrer aus Regensburg, findet dagegen, dass das gar nicht stimmt. Er ist gerade in Saarbrücken beim Bundeskongress des Deutschen Altphilologenverbands, auf dem sich Lateinlehrer und Wissenschaftler aus ganz Deutschland treffen. Mit seinem Kollegen Markus Janka erklärt Stierstorfer, wie Lehrer mit Harry Potter den Unterricht spannender gestalten können. SR1-Reporterin Julia Lehmann hat ihn getroffen.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier:
sr-mediathek.de