Donnerstag, 05. April 2018

Rita Süssmuth bekommt deutschen Humanismuspreis beim Altphilologentag an der Saar-Uni

SR Fernsehen - Aktueller Bericht

Altphilologen sind Leute, die sich mit Latein und Griechisch beschäftigen. Für viele sind es tote Sprachen. Für Sprachwissenschaftler jedoch nicht, denn durch das Studium der alten Sprachen gewinne man Einblicke in die Traditionen und Werte, die unser heutiges gesellschaftliches Leben immer noch prägen. Bis morgen veranstalten die Altphilologen noch ihren Bundeskongress an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Auf der Tagung wurde auch der Humanismus-Preis an Rita Süssmuth verliehen.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier: sr-mediathek.de