Freitag, 27. April 2018

Studiogespräch: "Man muss junge Unternehmer und Geldgeber zusammenbringen"

SR 3 - Guten Morgen

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans hat eine Vision: in den kommenden fünf bis sieben Jahren soll das Saarland ein bundesweit bekannter Hotspot für junge Gründer werden. Eine Szene von jungen, kreativen Unternehmen soll entstehen, wie in Berlin oder anderen angesagten Großstädten. Aber wie realistisch ist das? 

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier: sr-mediathek.de