Donnerstag, 10. Mai 2018

Die Teddybärenklinik des UKS: Saalbau wurde Lazarett der Kuscheltiere

Saarbrücker Zeitung

Nicht alle Besucher der Teddyklinik im Homburger Saalbau hatten ein Plüschtier dabei, das Bauchweh oder gebrochene Beine hatte. Zum Beispiel Professor Michael Zemlin. Der Leiter der Universitätskinderklinik war zwar ohne Teddy, dafür aber mit viel Herzblut dabei.

Den vollständigen Artikel können Sie sich hier durchlesen: saarbruecker-zeitung.de