Donnerstag, 17. Mai 2018

Interview mit Neurobiologin Susanne Meuser der Saar-Uni: Was hilft gegen das Bienensterben?

SR 1 - Nachrichten

Seit Jahren rätseln Wissenschaftler weltweit: Warum gibt es immer weniger Bienen? Ganz aktuell beschäftigt sich auch der saarländische Landtag mit dem Bienensterben. Neben Rind und Schwein gehört die Honigbiene zu den drei wichtigsten Nutztieren. Uli Heintz vom NABU und Susanne Meuser vom Landesimkerverband erklären, was den Tieren schadet und was gegen das Sterben hilft.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier: sr-mediathek.de