Mittwoch, 13. Juni 2018

Kinderherzschrittmacher aus dem Sortiment der Uniklinik Homburg verbannt

SR Fernsehen - Aktueller Bericht

Im Saarland werden jährlich rund 80 Kinder mit einem Herzfehler geboren. Etwa die Hälfte von ihnen leidet unter einer schweren Erkrankung, so wie Nelly. Für die kleinen Patienten gibt es spezielle Herzschrittmacher, aber Nelly bekam den letzten eingesetzt, den die Uniklinik Homburg noch hatte, denn solche kleinen Herzschrittmacher werden nicht mehr hergestellt.

Den vollständigen Beitrag können Sie sich hier ansehen: sr-mediathek.de