Freitag, 22. Juni 2018

Großer Chor der Universität und Uniorchester musizieren zum Semesterabschluss

Insgesamt drei Konzerte stehen zum Abschluss des Sommersemesters 2018 auf dem Programm des Collegium Musicum: Am 1. und am 8. Juli präsentieren der Große Unichor und die Philharmonie Palatina Con nov'Arco das Oratorium „Die Jahreszeiten“. Am 20. Juli ist das Sinfonieorchester der Universität mit Werken von Beethoven, Brahms, Verdi und Borodin zu hören.

Das Oratorium für Chor, Soli und Orchester „Die Jahreszeiten“ von Joseph Haydn wird zweimal aufgeführt: Am Sonntag, 1. Juli, um 17 Uhr in der Kirche Saint-Etienne in Hombourg-Haut (im historischen Ortskern) sowie am Sonntag, 8. Juli, um 18 Uhr in der Ludwigskirche Saarbrücken. Unter der Leitung von Helmut Freitag musizieren der Große Chor der Universität des Saarlandes und die Philharmonie Palatina Con nov'Arco, ein junges professionelles Orchester aus der Grenzregion Saarland/ Lothringen/Pfalz. Solisten sind Anne-Kathrin Fetik (Sopran), Michael Ivanovic (Tenor) und Vinzenz Haab (Bariton).

Infos zu Tickets unter https://www.uni-saarland.de/nc/universitaet/aktuell/artikel/nr/19241.html
und https://www.uni-saarland.de/nc/universitaet/aktuell/artikel/nr/19242.html

Das Sinfonieorchester der Universität des Saarlandes präsentiert sein Semesterkonzert am Freitag, 20. Juli, um 19 Uhr in der Aula der Universität (Geb. A3 3) unter der Leitung seines neuen Dirigenten Emanuele Frisardi. Auf dem Programm stehen die Symphonie Nr. 4 in B-Dur (L.V. Beethoven), die Nabucco-Ouvertüre (G. Verdi), eine Steppenskizze aus Mittelasien (A. Borodin) und die Akademische Festouvertüre (J. Brahms). Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos: https://www.uni-saarland.de/nc/universitaet/aktuell/artikel/nr/19281.html

Kontakt:
Prof. Dr. Helmut Freitag
Tel.: 0681 302-2218
E-Mail: h.freitag(at)mx.uni-saarland.de
www.unimusik-saarland.de/