Freitag, 22. Juni 2018

Prof. Georg Borges zum Thema: Proaktiv gegen Beta-Versionen beim autonomen Fahren

Versicherungswirtschaft heute

Bei der Neuregelung des Rechtsrahmens für den Straßenverkehr hat sich Georg Borges für eine möglichst scharfe Haftung der Hersteller ausgesprochen. Der Lehrstuhlinhaber an der Universität des Saarlandes gehört der EU-Expertenkommission an, die bis Sommer 2019 Vorschläge für den rechtlichen Umgang mit Künstlicher Intelligenz erarbeiten soll. “Weltweit wird die Kommission der Player für diese Art von Auflagen sein”, sagte Borges.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: versicherungswirtschaft-heute.de