Mittwoch, 04. Juli 2018

Studentin der Saar-Uni kämpft für gute Bildung

Saarbrücker Zeitung

Für andere wären ein Lehramtsstudium und die Erziehung einer zweijährigen Tochter völlig ausreichend für ein ausgefülltes Leben. Das gilt aber nicht für Frederike Merl. Die 26-Jährige engagiert sich auch noch für die Grünen in der Kommunalpolitik, sitzt im Bezirksrat Mitte und im Stadtrat.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: saarbruecker-zeitung.de