Montag, 09. Juli 2018

Interview mit Prof. Tim Meyer zur Fußball-WM: Viel Zucker hilft viel

Der Tagesspiegel

In der K.-o.-Runde einer Fußball-WM kommt es häufig zur Verlängerung. Wie kann ein Team daraus das Beste machen? Eine „Extra-Time-Science“ kann den entscheidenden Unterschied in den wichtigsten Spielen machen. Allerdings sei sie „ein undankbares Thema“ – schlicht, weil Verlängerungen insgesamt „so selten vorkommen“, sagt der DFB-Teamarzt Tim Meyer, im Hauptberuf Sportmediziner an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: tagesspiegel.de