Donnerstag, 19. Juli 2018

Reaktionen auf Fake Science

SR 3 - Rundschau

Nach Aussage von Uni-Präsident Manfred Schmitt sollen Forscher bei der Veröffentlichung von Artikeln künftig besser beraten werden. Bei Recherchen von ARD und Süddeutscher Zeitung waren auch die Namen von 80 Wissenschaftlern der Saar-Uni in angeblichen Fachzeitschriften aufgetaucht. In einzelnen Fällen haben die Forscher für die Veröffentlichung bis zu 2500 Euro gezahlt. Die Journale werden aber als wertlos angesehen.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier:
sr.de