Montag, 20. August 2018

Speziellen Mathe-Vorkurs für Juniorstudierende angeboten

Prof. Andreas Schütze, die Dozenten Lukas Wachter und Sara Kubiak (links) sowie Prof. Frank Mücklich und IHK-Geschäftsführer Carsten Meier (rechts) mit den Teilnehmern des Mathe-Vorkurses.

Zehn Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Französischen Gymnasiums in Saarbrücken haben die letzten zwei Wochen ihrer Sommerferien an der Universität des Saarlandes verbracht. Sie nahmen an einem besonderen Angebots des Juniorstudiums und des neuen integrierten Juniorstudiums Ingenieurwissenschaften teil. Damit bereiteten sie sich für ihr Juniorstudium im Bereich Ingenieurwissenschaften/MINT vor, das zum Wintersemeester Mitte Oktober startet. Eine Teilnehmerin machte sich zudem fit für ein Juniorstudium in den Wirtschaftswissenschaften.

Die beiden Mathematik-Lehramtsstudenten Lara Kubiak und Lukas Wachter unterrichteten den Kurs. Vormittags wurden Vorlesungen angeboten, die am Nachmittag in Übungen vertieft werden. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, zum Abschluss eine Klausur mitzuschreiben. Finanziert wurde der besondere Mathe-Vorkurs durch die Sponsorpartner des Juniorstudiums Ingenieurwissenschaften.