Freitag, 31. August 2018

Studenten beklagen hohe Gebühren

Saarbrücker Zeitung

An der Universität des Saarlandes ist die Stimmung nach Erhöhung des Semesterbeitrags um einen Verwaltungskostenbeitrag von 50 Euro angespannt. Der aktuelle Beitrag kostet nunmehr 277 Euro, und die Befürchtungen der Studierenden-Vertretung AStA sieht ihre Befürchtung bestätigt, so Judith Bühler, AStA-Vorsitzende.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier:
saarbruecker-zeitung.de