Mittwoch, 27. Februar 2019

Ringvorlesung „Laaangweilig! Eine Vortragsreihe über die Zeit“ - 6. Termin

„Laaangweilig! Eine Vortragsreihe über die Zeit“, mittwochs, 18.30 Uhr, im Filmhaus Saarbrücken, Mainzer Straße 8, 66111 Saarbrücken

Die Physiker der Saar-Uni organisieren gemeinsam mit der Landeshauptstadt wieder eine öffentliche Ringvorlesung, dieses Mal zum Thema "Zeit". Unter dem Titel „Laaangweilig! Eine Vortragsreihe über die Zeit“ sprechen nicht nur Physiker, sondern auch Psychologen, Philosophen und Science-Fiction-Kenner über das Wesen der Zeit.

27. Februar: Zeitreisen und temporale Logik, Dr.-Ing. Hubert Zitt, Informatik und Mikrosystemtechnik, Hochschule Kaiserslautern 

Zeitreisen sind in der Science-Fiction ein beliebtes Thema. Alleine schon der Gedanke, in die Zukunft oder die Vergangenheit zu reisen und diese andere Zeit selbst erleben zu können, ist zugleich faszinierend und inspirierend. Und seit uns Albert Einstein mit seiner Relativitätstheorie gelehrt hat, dass die Zeit nicht überall gleich vergeht, wird das Thema Zeitreisen auch in der echten Wissenschaft kontrovers diskutiert. Könnten Zeitreisen wirklich möglich sein? In diesem Vortrag wird die Theorie für Zeitreisen aus wissenschaftlicher Sicht, aber dennoch für jedermann verständlich, erklärt. An konkreten Beispielen aus den Science-Fiction-Klassikern „Star Trek“ und „Zurück in die Zukunft“ werden die Phänomene und Paradoxien, die bei Zeitreisen auftreten können, auf sehr unterhaltsame Weise erörtert.

Weitere Informationen und Kontakt auf der Webseite der Ringvorlesung.