Montag, 10. Dezember 2018

Probestudium Physik für Schüler stellt physikalische Phänomene vor

Beginn am 19. Januar

Physikalisches Experiment zur spezifischen Wärmekapazität von Materialien. Foto: Thomas John.

Im Januar und Februar 2019 veranstaltet die Fachrichtung Physik der Universität des Saarlandes wieder ein „Probestudium Physik“. Es bietet Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe die Möglichkeit, samstags an Vorlesungen und einem physikalischen Praktikum teilzunehmen, um so einen realistischen Einblick vom Physik-Studium an der Saar-Uni zu erhalten. Das Probestudium Physik beginnt am 19. Januar. Es steht diesmal unter dem Titel „Wärme, Zufall und warum die Zeit nicht rückwärts läuft“. Zum abschließenden Gastvortrag über „Die Statistik des Fußballspiels“ am 16. Februar sind alle Interessierten eingeladen.

Welche Rolle spielt der Zufall in der Physik? Warum müssen Physiker nicht alles wissen und können trotzdem starke Vorhersagen machen? Um warum läuft die Zeit immer vorwärts, so dass Ereignisse nicht umkehrbar sind? – Antworten auf diese Fragen geben Physik-Professoren der Universität des Saarlandes im Probestudium bei drei Vorlesungen jeweils samstags von 10 bis 12 Uhr im Großen Hörsaal der Physik (Gebäude C6 4; Zugang über Gebäude C6 3). Sie finden am 19. und 26. Januar sowie am 2. Februar statt.  

Bei einem Praktikum am Samstag, 9. Februar von 10 bis 15 Uhr, werden die Schüler ein physikalisches Experiment unter Anleitung durchführen (Gebäude C6 4). Ein Mittagsimbiss ist vorgesehen.

Mit einem öffentlichen Gastvortrag über „Die Statistik des Fußballspiels“ am 16. Februar um 11 Uhr endet das Probestudium. Dabei wird der Professor für theoretische Physik Andreas Heuer von der Universität Münster zum Thema „Statistik des Fußballspiels“ sprechen (Gebäude C6 4, Großer Hörsaal Physik). Zu diesem Vortrag sind auch Eltern, Lehrer, Freunde sowie alle anderen Interessierten herzlich eingeladen.

Das Probestudium richtet sich an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe, die sich für mathematisch-naturwissenschaftliche Fragestellungen interessieren – auch dann, wenn sie ihr Abitur bereits abgelegt haben. Mit ausgesuchten Vorträgen aus den Bereichen Mathematik, Theoretische Physik und Experimentalphysik sowie einem Praktikum sollen die Schüler einen Einblick ins Studium der Physik an der Universität des Saarlandes erhalten.

Anmeldung: bis 17. Januar 2019 (eine nachträgliche Anmeldung ist bis zum zweiten Veranstaltungstermin am 26. Januar möglich).

Anmeldeformular auf der Webseite des Probestudiums:

https://grundpraktikum.physik.uni-saarland.de/Probestudium/

Link zum Flyer mit weiteren Infos:
https://grundpraktikum.physik.uni-saarland.de/Probestudium/Startseite/Flyer.pdf

Veranstaltungsort:
Universität des Saarlandes
Campus C6 4 (Zugang über Gebäude C6 3)

Kontakt:
Prof. Dr. Jochen Hub
Tel.: 0681 302-2740
E-Mail: jochen.hub@physik.uni-saarland.de