Donnerstag, 14. November 2019

Lesung mit anschließender Diskussion: Romy Straßenburg, Adieu Liberté – wie mein Frankreich verschwand

Campus-Buchhandlung Bock & Seip (C5 5) in Saarbrücken

Die Lesung von Romy Straßenburg aus ihrem neuen Buch wird am Donnerstag, den 14. November um 18:00 Uhr in der Campus-Buchhandlung Bock & Seip, Gebäude C5 5 stattfinden.

Romy Straßenburgs 2019 erschienenes Buch Adieu Liberté - wie mein Frankreich verschwand hat große Resonanz gefunden. Dort wirft sie einen frischen, frechen, amüsanten und nachdenklichen Blick auf die aktuelle französische Gesellschaft. Damit avanciert Straßenburg zum Sprachrohr der Generation, die mit der deutsch-französischen Freundschaft groß geworden ist: einer Konstante, die angesichts der vielfältigen Fliehkräfte wegzubrechen droht. Vor dem Hintergrund ihrer deutsch-französischen Biografie - sie ist in Berlin aufgewachsen und lebt seit einigen Jahren in Paris - erzählt sie vom prekären Status des Verhältnisses der beiden Nachbarländer und warum es sich dennoch lohnt, für die deutsch-französische Verbindung zu kämpfen.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Kooperationsveranstaltung mit der Buchhandlung Bock & Seip