Aktuelles

Neuer Kurs "Fit fürs Babysitting" 2018

Fit fürs Babysitting - Ausbildung für Interessierte ab 16 Jahren

 Von A wie Aufsichtspflicht bis Z wie Zähneputzen lernen angehende Babysitterinnen/Babysitter bei uns praxisnah, worauf es bei der Kinderbetreuung ankommt.

Der Kurs ist in zwei Module aufgeteilt. In Modul 1 wird Erste Hilfe am Kind vermittelt und in Modul 2 dreht sich alles rund ums Babysitting. Der Kurs schließt mit einem DRK-Zertifikat ab.

Modul 1: Samstag, 3. Februar von 9 bis 17:00 Uhr

Modul 2: Samstag, 24. und Sonntag, 25. Februar von 9 bis 16:00 Uhr

Gebühr: 60 Euro

Ort: Johannes-Foyer, Ursulinenstraße 67

Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken e.V.

In Kooperation mit der Servicestelle Kinderbetreuung und Kindertagespflege, dem DRK, dem AStA und der Universität des Saarlandes.

Neues Mutterschutzgesetz tritt ab 01.01.2018 in Kraft

Wie bereits früher auf diesen Seiten angekündigt, tritt ab 01.01.2018 ein novelliertes Mutterschutzgesetz in Kraft. Hierzu meldet das Bundesfamilienministerium

Im Jahr 2017 wurde das Mutterschutzrecht umfassend reformiert: Nach der Geburt eines Kindes mit Behinderung gilt eine längere Schutzfrist; privat krankenversicherte Mütter sind finanziell besser abgesichert.

Zum 1. Januar 2018 treten noch weitere Änderungen in Kraft. Vor allem gilt das Mutterschutzgesetz dann für mehr Frauen als bisher: Für Schülerinnen und Studentinnen gilt es, wenn sie ein Pflichtpraktikum absolvieren oder wenn ihre Ausbildungsstelle den Ort, die Zeit und den Ablauf der Ausbildungsveranstaltung verpflichtend vorgibt. Auch Entwicklungshelferinnen, Frauen im Bundesfreiwilligendienst oder arbeitnehmerähnliche Selbstständige werden dann ausdrücklich durch das Mutterschutzgesetz geschützt.

Die Regelungen zum Verbot zur Nacht- und Sonntagsarbeit werden branchenunabhängig gefasst. Für die Arbeit nach 20 Uhr bis 22 Uhr wird ein behördliches Genehmigungsverfahren eingeführt.

Die Regelungen zur Gestaltung der Arbeitsbedingungen für schwangere und stillende Frauen werden klarer und verständlicher. Außerdem erarbeitet ein neuer Ausschuss für Mutterschutz praxisnahe Empfehlungen zur Umsetzung des Mutterschutzes.

Quelle: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/alle-meldungen/das-aendert-sich-2018/120510

Ausführlichere Informationen stellen wir in Kürze hier zur Verfügung. 

FlexiMedsKids - Spielgelände-Einweihung mit Ministerpräsidentin

Es ist vollbracht - das Spielgelände der FlexiMedKids kann eingeweiht werden. Dies übernimmt die Schirmherrin der FlexiMedKids, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, persönlich. 

Die Einweihung findet statt am Samstag, dem 29.04.17, um 15 Uhr, auf dem Campus Homburg, Geb. 62. 

(Einladungsflyer)

 Pressemitteilung 

Das Außengelände der Kinder-Kurzzeitbetreuung FlexiMedKids musste wegen Bauarbeiten auf dem Gelände des Universitätsklinikums des Saarlandes neu angelegt werden. Dies war unter anderem möglich durch die freundliche Unterstützung von Dr. Simone Brixius-Anderko, Trägerin des UNESCO-L'Oréal-Preises "For Women in Science", sowie vom Dezernat IV des UKS und dem Amt für Bau und Liegenschaften. 

FlexiMedKids ist ein Projekt des Lokalen Bündnisses UniMedKids und wird gemeinsam von der Universität des Saarlandes und vom Universitätsklinikum des Saarlandes getragen. 

Babysitter/innen gesucht!

Du möchtest Dir mit einer schönen Tätigkeit als Babysitter oder Babysitterin ein bisschen Geld verdienen? Super!

Du musst nur ein paar einfache Kriterien erfüllen: 

1. Du studierst an der UdS und magst Kinder.  :-)

2. Du hast Erfahrung in der Kinderbetreuung. Falls nicht, kannst Du auf unsere Kosten den DRK-Kurs "Fit für's Babysitting" absolvieren.

3. Du hast eine Haftpflichtversicherung.

 

Du erfüllst diese Bedingungen und möchtest in unsere Kartei aufgenommen zu werden? Dann wollen wir Dich gerne kennenlernen. Schreib einfach eine kurze E-Mail an: auditfamilie(at)uni-saarland.de.  Wir freuen uns auf Dich.