Herausgeber

 

Das "Lessico Etimologico Italiano", ein sprachwissenschaftliches Langzeitprojekt der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, wird seit dem Jahr 2002 gemeinsam von dem Initiator Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Max Pfister und Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Schweickard, seinem Nachfolger auf den Lehrstuhl für Romanische Philologie (Sprachwissenschaft) an der Universität des Saarlandes, herausgegeben.


Bisher sind bereits 12 umfangreiche Bände dieses Fortsetzungswerks erschienen. Diese dokumentieren umfassend den italienischen Wortschatz, einschließlich seiner zahlreichen Dialekte, von seinen Anfängen bis heute. Sie stellen nicht nur für die italienische Sprachwissenschaft und andere romanische Sprachen ein unverzichtbares Hilfmittel dar, sondern sind auch für Nachbardisziplinen, wie z.B. die Anglistik und Germanistik, von Bedeutung.