Was mache ich, wenn ich Studierende mit Beeinträchtigungen habe? Wer kann mir bei der Thematik helfen?

Laut der 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (2016) leiden rund 11 % der Studierenden unter einer Behinderung und/oder chronischen Erkrankung. Damit ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich unter Ihren Studierenden auch solche mit Beeinträchtigungen befinden, relativ hoch. Viele Lehrende sind unsicher, wie sie mit diesem Thema umgehen sollen oder welche Rechte den entsprechenden Studierenden zustehen. Daher wurde zur Beratung von Studierenden mit Beeinträchtigung und deren Lehrenden unter dem Dach der Stabsstelle Chancengleichheit die Kontaktstelle Studium und Behinderung (KSB) eingerichtet.  Das Team der KSB hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Haben Sie Fragen, Anregungen, Kommentare, Wünsche? Kontaktieren Sie uns!

neuberufen[at]uni-saarland.de