Was muss ich tun, wenn mir grenzüberschreitendes / diskriminierendes Verhalten am Arbeitsplatz begegnet?

Wenn Ihnen grenzüberschreitendes Verhalten oder sexualisierte Diskriminierung und Gewalt begegnet, so wenden Sie sich vertrauensvoll an das  Gleichstellungsbüro der UdS.

Insgesamt sind der UdS die Themen Gleichberechtigung, Chancengleichheit, Anti-Diskriminierung, und Diversität ein wichtiges Anliegen. Die UdS versteht sich als eine gender- und diversitätssensible Hochschule, die der Vielfältigkeit ihrer Hochschulangehörigen gerecht wird und eine offene Hochschulstruktur lebt. Wann auch immer Sie das Gefühl haben, dass jemand sich entgegen dieser Grundsätze verhält, ist es Ihr Recht und Ihre Pflicht als Mitglied der Universität, darauf aufmerksam zu machen und – wenn nötig – die richtige Person zur Klärung einzuschalten.

Haben Sie Fragen, Anregungen, Kommentare, Wünsche? Kontaktieren Sie uns!

neuberufen[at]uni-saarland.de