Weiterbildungen zu Schlüsselkompetenzen

Schlüsselkompetenzen sind transdisziplinär relevante Kenntnisse und Fähigkeiten, die u.a. für ein erfolgreiches Berufsleben von Bedeutung sind. Wichtige Kompetenzen aus Bereichen wie Karriereentwicklung, Kommunikation, Personalführung, Projektmanagement, Transfer von Wissen, Change Management, Sozialverhalten oder Persönlichkeitsentwicklung können die Wissenschaftler/innen u.a. beim Schlüsselkompetenzen-Programm des ZelL oder beim Graduiertenprogramm GradUS erwerben.

Weitere einschlägige Veranstaltungen und Unterstützungsprogramme bieten auch das Gleichstellungsbüro und die Stabsstelle „Chancengleichheit“, die Stabsstelle „Personalentwicklung“, das Zentrum für lebenslanges Lernen (ZelL) oder die hochschulübergreifende Interuniversitäre Weiterbildung (IUW) an. 

Haben Sie Fragen, Anregungen, Kommentare, Wünsche? Kontaktieren Sie uns!

neuberufen[at]uni-saarland.de