Ziele

Wir nehmen alle Aspekte von Heterogenität in den Blick, denen in der Schule zu begegnen ist. Auf natürliche und soziale Differenzlinien antworten wir mit pluralen Lernkulturen und inklusiven Unterrichtsskripten. 

Dabei leiten uns fünf Ziele besonders. Wir möchten Studierende 

  • an Erfahrungen mit und an Reflexion über diese Aspekteheranführen; 

  • mit Werten und Verfahren vertraut machen, die für das Zusammenleben in einer pluralen und demokratischen Gesellschaft konstitutiv sind; 

  • in Theorie und Praxis mit Grundlagen einer ästhetischen Selbst- und Weltwahrnehmung und deren Bedeutung für Lernprozesse bekannt machen;

  • an die verschiedenen Potentiale der beteiligten Fächer im Umgang mit Heterogenität heranführen: an theoretische Durchdringung ebenso wie an ästhetischen Lernprozesse; 

  • u.a. durch den Einsatz von praxisorientierten Lehrformaten in die Lage versetzen, mit verschiedenen Aspekten von Heterogenität im schulischen Kontext angemessen umzugehen.

Außerdem möchten wir, mit Blick auf diese Ziele, geeignete Materialien und Methodenfür die Lehrer*innenaus- und -fortbildung entwickeln, die breit und auch in anderen als den beteiligten Fächern genutzt werden können. 

Kurzbeschreibung

Zur Umsetzung der Ziele haben wir ein neues Angebot an Veranstaltungen für Lehramtsstudierende aller Schularten und Fächer geschaffen, u.a.

Ergänzt werden sollen Angebote im Rahmen der Lehrer*innenfortbildung.

strukturelle Einbettung/Nachhaltigkeit

Die Veranstaltungen werden curricular in den Wahlpflichtbereich teils einzelner Fächer und teils der Bildungswissenschaften eingebettet. Ein clusterübergreifender Zertifikatsstudiengang zum Thema Plurale und demokratische Schuleist in Planung.

Qualitätssichernde Maßnahmen

  • Evaluation der einzelnen Veranstaltungen
  • interne Evaluation von SaLUt insgesamt 

Verortung innerhalb von SaLUt

… innerhalb von SaLUt:

  • Einbindung der Lernwerkstätten in den Verbund der Lernwerkstätten (www.lernwerkstatt.saarland)
  • Kooperation zu Veranstaltungsevaluation sowie zu SaLUt begleitender Forschung mit dem Cluster Bildungswissenschaften 

… außerhalb der an SaLUt beteiligten Hochschulen: 

  • Saarländische Grundschulen, Gymnasien und Gemeinschaftsschulen 
  • zivilgesellschaftliche Organisationen: Ramesch – Forum für interkulturelle Begegnung e.V., Netzwerk für Demokratie und Courage Saarland (NDC)
  • Religionsgemeinschaften: Synagogengemeinde Saar, Islamische Gemeinde Saar; in Vorbereitung: hinduistische Gemeinde Sulzbach 
  • Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) 
  • Institut für Lehrerfort- und Weiterbildung (ILF)
  • anderen Hochschulen: religionspädagogische Lernwerkstatt der KU Eichstätt-Ingolstadt; Fakultät Design und Kunst, Bergische Universität Wuppertal (KoLBi, QLB)

Lehrveranstaltungen mit QLB-Bezug

SoSe18

  • Lernwerkstatt: Die Schatzkiste / Performative Kunstvermittlung - Heterogenität
    HBKsaar/HfM Saar, GS Weyersberg
    Werteerziehung und Ästhetische Bildung, Didaktik der Ästhetischen Bildung/Kunst/Musik: Laura Delitala-Möller und Jennifer Joschko

  • Lernwerkstatt: Werkstatt Musikgeschichte
    HfM Saar
    Werteerziehung und Ästhetische Bildung: Musikdidaktik: Matthias Handschick, Thomas Christ und Laura Delitala-Möller

  • Lernwerkstatt: Kunst und Bewegung - Lernwerkstatt für Ästhetische Bildung
    HBKsaar, GTGS Dellengarten
    Werteerziehung und Ästhetische Bildung: Didaktik der Ästhetischen Bildung/Kunst/Tanz: Eva Biard, Sabine Peiffer und Mohammad Ali Deeb

  • Lernwerkstatt: Religion Plural
    UdS, Campus Saarbrücken, Lernwerkstatt (LeRP)
    Werteerziehung und Ästhetische Bildung: Fachrichtung Katholische Theologie, Linda Balzer

  • Lernwerkstatt: Gleichheit und Differenz
    UdS, Campus Saarbrücken, Geb. B2.2, Seminarraum 1.02
    Werteerziehung und Ästhetische Bildung, Philosophisches Institut, Thorsten Helfer

 

WiSe17/18

  • Lernwerkstatt: Ästhetische Dimensionen des Lernens in der Primarstufe
    HBKsaar/HfM Saar
    Werteerziehung und Ästhetische Bildung, Didaktik der Ästhetischen Bildung/Kunst/Musik: Eva Biard, Laura Delitala-Möller, Jennifer Joschko und Uschi Schwarz-Lang

  • Einführung in die Kunstpädagogik
    HBKsaar/HfM Saar
    Werteerziehung und Ästhetische Bildung, Didaktik der Ästhetischen Bildung/Kunst/Musik: Andreas Möller

  • Lernwerkstatt: Da Vinci
    HBKsaar/HfM Saar
    Werteerziehung und Ästhetische Bildung, Didaktik der Ästhetischen Bildung/Kunst/Musik: Laura Delitala-Möller

  • Lernwerkstatt: Religion Plural
    UdS, Campus Saarbrücken, Lernwerkstatt (LeRP)
    Werteerziehung und Ästhetische Bildung: Fachrichtung Katholische Theologie, Linda Balzer

  • Lernwerkstatt: Gleichheit und Differenz
    UdS, Campus Saarbrücken
    Werteerziehung und Ästhetische Bildung, Philosophisches Institut, Dr. Robert Reick

zentrale Aktivitäten 2018

  • 22.01.2018: Podiumsdiskussion: „Vom Nutzen und Nachteil der Demokratie für das Leben“
    Stiftung Demokratie in Saarbrücken
    Cluster Werteerziehung und Ästhetische Bildung: Philosophie: Robert Reick (UdS), Walter Pfannkuche, Jens Schnittker (Universität Kassel), Bernward Gesang (Universität Mannheim) 


  • 23.01.2018: Theater-Aufführung: „Rotkäppchen und ihre Freunde“(von Studierenden der Lernwerkstatt „Ästhetische Dimensionen des Lernens in der Primarstufe “)
    Eröffnung der Lernwerkstatt für Ästhetische Bildung an der GTGS Dellengarten in Saarbrücken
    Cluster Werteerziehung und Ästhetische Bildung: Ästhetische Bildung: Eva Biard (HBK), Laura Delitala-Möller (HfM/HBK), Jennifer Joschko (HfM), Ursula Schwarz-Lang (UdS)

  • 31.01.2018: Workshop: „Die Lernwerkstatt Religion Plural – ein Antwortversuch auf religiöse und kulturelle Heterogenität“
    Tag des Religionsunterrichts an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken
    Cluster Werteerziehung und Ästhetische Bildung: Katholische Theologie: Linda Balzer

  • 19. – 20.2.2018: Poster-Präsentation: „Lernwerkstätten für Ästhetische Bildung (QLBÄB)“
    QLB-Programmkongress „Chancen gestalten – Inklusionsorientierung in der Lehrerbildung als Impuls für Entwicklungsprozesse in Hochschulen“ an der Technischen Universität in Dortmund
    Cluster Werteerziehung und Ästhetische Bildung: Ästhetische Bildung:Laura Delitala-Möller und Lisa Stark

  • 16.04.2018: Vortrag: „Demokratieerziehung“
    Grundschulleitungstagung des LPM in Kirkel
    ClusterWerteerziehung und Ästhetische Bildung: Philosophie: Robert Reick

  • 26.05.2018: Poster-Präsentationen: „Lernwerkstatt Religion plural“, „Lernwerkstatt Gleichheit und Differenz“
    Tag der offenen Tür an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken
    Cluster Werteerziehung und Ästhetische Bildung: Katholische Theologie und Philosophie: Linda Balzer, Thorsten Helfer und Robert Reick

  • Mai 2018: Fertigstellung von „Heterogenität und Inklusion - Ein musik- und kunstpädagogisch akzentuierter Workshop“
    Didaktische Lehr-Lerneinheit, in Kürze auf www.hbksaar.de/qlb verfügbar
    Cluster Werteerziehung und Ästhetische Bildung: Ästhetische Bildung: Matthias Handschick, Eva Biard, Laura Delitala-Möller und Lisa Stark

  • 26.06.2018: Vortrag:„Demokratische Handlungskompetenz als Ziel von Schule“
    SaLUt-Ringvorlesung an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken
    ClusterWerteerziehung und Ästhetische Bildung: Philosophie: Robert Reick


Das Vorhaben SaLUt wird unter dem Förderkennzeichen 01JA1606A im Rahmen der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

 

 

 

 

Sprecher

Prof. Dr. Ulla Wessels,
Philosophisches Institut der UdS,  
+49 681 / 302-3329,
ulla.wessels@uni-saarland.de

Andere Ansprechpartner

Linda Balzer, M.A.,
Institut für Katholische Theologie der UdS,
+49 681 / 302-3358,
linda.balzer(at)uni-saarland.de

Laura Delitala-Möller, M.A.,
HfM Saar, HBKsaar,
+49 681 / 96731-36,
l.delitala-moeller@hfm.saarland.de,
l.delitala(at)hbksaar.de

Prof. Dr. Matthias Handschick,
HfM Saar,
+49 681 / 96731-36,
matthias.handschick(at)web.de

Thorsten Helfer, M.A.,
Philosophisches Institut der UdS,
+49 681 / 302-4117,
Thorsten.Helfer(at)web.de

Andreas Möller, StD i.H.,
HBK Saar,
+49 681 / 926521-54,
a.moeller(at)hbksaar.de

Dr. Robert Reick,
Philosophisches Institut der UdS,
+49 681 / 302-4117,
robert.reick(at)uni-saarland.de

Prof. Dr. Lucia Scherzberg,
Institut für Katholische Theologie der UdS,
+49 681 / 302-4377,
LScherzberg(at)t-online.de

Prof. Dr. Georg Wydra,
Sportwissenschaftliches Institut der UdS,
+49 681 / 302-4909,
g.wydra@mx.uni-saarland.de