Projektorganisation

Ressourcen und Zeitplan sowie Projektorganisation

Das Bibliotheksprojekt ist eines der zentralen Restrukturierungsprojekte der Universität des Saarlandes. Mittel zu seiner Realisierung stehen in Abhängigkeit vom unabweisbaren Bedarf und in begrenztem Umfang durch den Restrukturierungsfonds zur Verfügung.

Das Projekt wurde für den Zeitraum 2015 bis 2018 angelegt und ist mit Baumaßnahmen hinsichtlich der Gebäude C5 2 und C5 3 verbunden.

Voraussetzung für die Realisierung des Projekts ist die Gewährleistung externer Magazinierungsmöglichkeiten (Fermagazin).

Hauptakteure des Projekts

  • Auftraggeber und Projektverantwortung: Präsidium
  • Projektkoordination: Präsidialbüro
  • Lenkungsausschuss: bestehend aus dem Präsidium, dem Direktor der SULB, dem Vorsitzenden der Bibliothekskommission, den Vertretungen aus Personal, Studierendenschaft und Gleichstellung sowie einer Bibliothekarskraft aus einer Bereichsbibliothek
  • Weitere Akteure: Bibliothekskommission, Bibliotheken und Bibliotheksbeauftragte der Fakultäten, erweitertes Präsidium, Senat etc. sowie evtl. externe Experten